Adolph E. Cahn <Frankfurt, Main> [Editor]
Sammlung eines Numismatikers in Kleinasien: antike Münzen, Münzen der Byzantiner, der Barbaren und Völkerwanderungszeit ; Versteigerung: Montag, 2. Juli 1928 und folgende Tage (Katalog Nr. 60) — Frankfurt a. M., 1928

Page: 120
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cahn1928_07_02/0136
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
120 Münzen der römischen Kaiser — Byzantinische Münzen.

*2152 Halbsiliqua (Rom). Diadem, u. drap. Büste r. Rv. VRBS ROMA • Roma auf
Sessel 1. sitzend mit Victoria 11. Lanze. Vgl. C. 76. Selten. Vorzüglich.

2153 Ähnliches Stück in Lugdunum geprägt. Vorzüglich.

2154 Ähnliches Stück, aber Roma auf Panzer sitzend. Vorzüglich.

*2155 Theodosius I. 379—395. Goldsolidus (Mediolanum). Diadem, drap. Büste r.
Rv. Theodosius u. Valentinianus II. nebeneinander sitzend; zwischen ihnen
Globus u. Victoria. C. 37. 4,35 Gr. Stempelglanz.

*2156 Tremissis (Constantinopolis). Diadem, drap. Büste r. Rv. VICTORIA AVGVS-
TORUM • Victoria mit Kranz u. Kreuzkugel 1. schreitend. I. F. Stern.
C. 47. Prachtexemplar.

*2157 Halbsiliqua (Constantinopolis). Diadem, drap. Büste r. Rv. VOT MVLT
XXXX im Kranz. C. —. Sehr selten. Schön.

*2158 Magnus Maximus 383—388. Halbsiliqua (Treviri). Diadem, drap. Büste r.
Rv. Roma mit Globus und Zepter v. vorne sitzend. C. 20. Selten. Sehr
schön.

*2159 Honorius 395—423. Goldsolidus (Mediolanum). Diadem, u. drap. Büste r.
Rv. VICTORIA AVGG Honorius mit Victoria u. Standarte 1. stehend. Er
setzt seinen linken Fuß auf einen liegenden Gefangenen. C. 44. 4,35 Gr. Sehr
schön.

*2160 Johannes 423—425. Goldsolidus (Ravenna). D N IOHANNES P F AVG-
Diadem., drap. u. geharn. Büste r. Rv. VICTORIA AVGG ■ Johannes mit
Victoria u. Standarte r. stehend. Seinen Fuß auf Gefangenen setzend. C. 4.
4,38 Gr. Von großer Seltenheit. Sehr schön.

*2161 Severus III. 461—463. Goldsolidus (Ravenna). D N LIBIVS SEVERVS P F
AVG • Diadem., drap. u. geharn. Büste r. Rv. VICTORIA AVGGG • Der
Kaiser m. Kreuz u. Victoria v. vorn, den Fuß auf Bucranium. C. 8. 4,31 Gr.
Schön.

2162 Valentinianus III. 424—455. Bronzequinar (Rom). Diadem, drap. Büste r.

Rv. VICTORIA AVGG • Victoria 1. schreitend. C. 12. Leicht barbarisch.
Sehr selten. Schön.

2163 Tessera. Zwei verschl. Hände. Rv. Rind r. C. —. Sehr selten. Schön.

*2164 Einseitiger Bronze-Spielstein (?) aus der Zeit der Valentiniane.

Drap, diadem. Büste des Valentinianus I., Valens oder Gratianus 1., davor

Weintraube; das Ganze in Kranz. 51 Mm. Die Darstellung ist eingraviert. Ein

ähnliches Stück scheint nicht bekannt zu sein. Schöne grüne Patina. Von

feinem Stil und hervorragender Erhaltung.

Das nach diesem Stück angefertigte Cliche konnte die Feinheit der leichten Gravierung
nicht wiedergeben. Es mußte daher auf eine Abbildung verzichtet werden.

Byzantinische Münzen.

*216$ Theodosius II. 408—450. Goldsolidus. Behelmte geharnischte Büste mit Schild
u. Lanze v. vorn. Rv. IMP XXXXII COS XVII PP • Behelmt. Roma mit
Kugelkreuz in derR. 1. sitzend. Hinter dem Sessel Schild. I. A. CONOB
Sab. 115, 5. 4,45 Gr. Prachtexemplar. Auf breitem Flan.
loading ...