Adolph E. Cahn <Frankfurt, Main> [Editor]
Sammlung Prof. Dr. Karl Hahn, Frankfurt am Main: antike Münzen ; Versteigerung: Montag, 3. und Dienstag, 4. Dezember 1928 (Katalog Nr. 61) — Frankfurt a. M., 1928

Page: 43
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cahn1928_12_03/0055
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Römische Münzen.

43

809 Mittelbronze. 80. Beiorb. Kopf 1. Rv. S — C • Spes mit Blume 1. schreitend,
ihr Gewand raffend. C. 219. Braune Patina. Schön.

*8io Großbronze. 72—73. T CAES VESP IMP PON TR POT COS II CENS •
Beiorb. Kopf r. Rv. S — C • Titus in Triumphquadriga r. mit Lorbeerzweig
und Zepter. C. 226. Hellbraune Patina. Feines Porträt. Selten. Sehr schön.

*8n Julia. Tochter des Titus, f vor 90 v. Chr. IVLIA AVGVSTA TITI AVGVSTI
F • Diadem. Büste r. Rv. VENUS AVGVST Venus r. stehend von rück-
wärts gesehen; stützt sich auf Säule und hält Helm und Zepter. C. 14. Sehr
selten. Sehr schön.

*8i2 Mittelbronze. IVLIA IMP T AVG F AVGVSTA • Büste r. Rv. VESTA i. A.

S —C- Vesta 1. sitzend, hält Palladium und Zepter. C. 18. Dunkelbraune
Patina. Sehr feines Porträt. Av. Sehr schön. Rv. S. g. e.

*8i3 Domitiaiius. 81—94. Mittelbronze. 88. Beiorb. Büste r. Rv. COS XIIII
LVD • SAEC FEL SC • Domitian vor Altar 1. opfernd. Neben dem Altar
ein Flöten- und ein Leierspieler; im Hintergrunde sechssäuliger Tempel.
C. 85. Schöne grüne Patina. Sehr schön.

*8i4 Mittelbronze. 87. Beiorb. Kopf r. Rv. FORTVNAE AVGVSTI • Fortuna
1. stehend mit Ruder und Füllhorn. C. 126. Schöne tiefgrüne Patina. Sehr
feines Porträt. Sehr schön.

*8i5 Großbronze. 90 oder 91. IMP CAES DOMIT AVG GERM COS XV CENS
P P • Beiorb. Kopf r. Rv. IOVI VICTORI • SC • Jupiter 1. sitzend mit
Zepter und Victoria. C. 314. Olivgrüne Patina. Schön.

*Si6 Mittelbronze. 76. CAESAR AVG • F DOMITIANVS COS V ■ Beiorb.
Kopf r. Rv. S — C • Spes 1. schreitend, hält Blume und rafft ihr Gewand.
C. 433. Feine schwarze Patina. Vorzügliches Porträt. Vorzüglich.

817 Mittelbronze. 80 oder 81. Ähnlich wie vorher. C. 462. Grüne Patina. Schön.

*8i8 Mittelbronze. 84. Beiorb. Büste r. mit Ägis. Rv. S — C ■ Victoria r. schreitend
mit Feldzeichen. C. 463. Feine grüne Patina; sehr feiner Stil. Sehr schön.

*Si9 Großbronze. 90—91. Beiorb. Kopf r. Rv. SC • Domitian in Rüstung 1. stehend
mit Speer und Blitz. Er wird von Victoria, die einen Palmzweig hält, gekrönt.
C. 513. Braungrüne Patina. Sehr schön.

820 82. Beiorb. Kopf r. Rv. TR POT IMP II COS VIII DES Villi P ■ P ■ Fortuna
1. stehend mit Füllhorn und Ruder. C. 610. Selten. Sehr schön.

*82i Aureus. 73. CAES AVG F DOMIT COS II • Beiorb. bärtiger Kopf r. Rv.

Ohne Inschrift. Domitian 1. reitend, erhebt die Rechte; in der Linken
Zepter. C. 663. Vorzüglich.

822 Kleinbronzen. Pallaskopf r., Rhinozeros 1. Rv. S — C in Kranz; Schrift um
S —C- C. 544; 673. Sehr schön und vorzüglich. 2

*823 ]Verva. 96—98. Mittelbronze. Kopf in Zackenkrone r. Rv. CONCORDIA
EXERCITVVM • Zwei verschlungene Hände halten Legionsadler, der auf
Prora steht. C. 26. Schöne dunkelbraune Patina. Feines Porträt. Vorzüglich.

824 97. Beiorb. Kopf r. Rv. Opfergeräte. C. 48. Vorzüglich.

825 Mittelbronze. 97. Beiorb. Kopf r. Rv. Fortuna mit Füllhorn und Ruder 1. stehend.

C. 68. Braune Patina. Schön.

★826 Aureus. 97. IMP NERVA CAES AVG P M TR P COS III P P • Beiorb.
Kopf r. Rv. LIBERTAS PVBLICA Libertas mit Mütze und Zepter 1.
stehend. C. 112. Selten. Prachtexemplar.
loading ...