Chronik der Stadt Heidelberg — 12.1904 (1906)

Seite: 69
Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/chronikhd1904/0079
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
69

Zmei Mitglieder dcs Vehrkörpers dcr Unil>crutc>t feierten selteiie
GeburtStage: am 23. Juli beging Geheimerat Dr. Kuno Fischer
seinen 80. Geburtstag. Ter Engere Senat überreichte dem Jubilar
cine Adresse, in der ihin neben den Glückwünschen zngleich Ätit-
teilung von einer unter dem Protektorate dcs Großherzogs begrün-
deten Kuno Fischer-Preis-Stiftiing geinacht ivurde. Diesc Stistung,
von den zahlreichen Schülern und Verchrern dcs Jnbilars, die auch
einc schön ausgestattete Adresse ihrerseits überinittelten, gesammelt,
deren Kapital damals über 10,500 Mk. betrug, soll erreichen, daß
alle 5 Jahre von der Heidelberger tzochschulc zum danernden Gc
dachtnis des Lehrers mid Gelehrtcn ein Preis im Wcrte van etiva
1800 Mk. sür das beste in diescin Zeitraum erschieuene Werk aus
der Geschichte der Philosophie verliehen iverde. Alle, dic Fischer
kennen nnd vcrehren, vereinigten sich in der ausrichtigen herzlichen
Empsindung für seine Gesundhcit. Profestor Herinann Volz in
Karlsruhe hat als seinen Beitrag zur Fifcher-Stistnng ein vorzüg-
liches Rcliefbild deS greiscn Gelchrlen hergestellt, das, von der Uni
versität mit Dank bcgrüsit, nls Oirnnolagc sür die zu verleihcndc
Preismedaille dieneu soll. - Am 10. November überbrachte der dcr-
zeitigc Proreklor dem Gehcinierat Dr. Quincke zu seinem 70. Gc-
burtstage die Glückwünjche dcs SenatS.

Die i» dcn crstcii beiden Wochcn des Angust iu Nannien der
Uiiiversität nnd iinter dcren Schich abgehaltenen Fericiihochschulkurse
der Vereine badischer Lehrer und Lehrcriiiiien murdcn in der Er-
öffnungsseier am ,31. Juli vo»i Prorektor begrüßt ls. VI, 1). DaL-
selbe war auch der Fall, als der III. internationale Mathematikcr
Kongreß in den Räumcn der Universität seine Sitzmigen abhielt.

Die Doktormürde lst im Studienjahr 1903/04 eiiischliesi
lich von vier Ehrenpromotionen, von deiicn drci bei Gelegenheit der
großcn deutschen Nersammlimg des Guitav-Adols-Vcreins von dcr
theologischen Fakultät, eine von dcr naturwisscnschastlich-matheiiiati-
schcn Fakultät am 23. Iuli an Kuno Fischer crsolgtcn, und eincr
Promotion zum Lizemiateii in der theologiichen Fakullät, an 187
Pcrjonen (1001.02: 274, 1002/03: 308) erteilt wvrden: an 3 in
der theologischen Fakultäl, an 13l in der jiiristischen, 49 in der
loading ...