Universitätsbibliothek Heidelberg, Cod. Pal. germ. 112
Konrad <der Pfaffe>
Rolandslied — Regensburg/​Hessen-Thüringen (?), Ende 12. Jh.

Page: 66v
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cpg112/0134
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
Engelier von Gascogne mit seinen Reitern im Kampf gegen die Heiden
Weitere Titel/Paralleltitel
Titelzusatz
Rolandslied
Sachbegriff/Objekttyp
Buchmalerei

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
Cod. Pal. germ. 112, Bl. 066v

Objektbeschreibung

Objektbeschreibung
Eine von links nach rechts dicht reitende Schar Gerüsteter mit Schilden und teilweise geschulterten Schwertern. Auf dem Boden, zwischen den Hufen der Pferde liegen einige der bereits getöteten Heiden.
Kommentar
Datierung Ende 12. Jh. Nach GUTFLEISCH-ZISCHE, in: ZfdA 125 (1996), S. 142-186, hier S. 148-159, Lokalisierung aufgrund der Schreibsprache nach Hessen-Thüringen.

Maß-/Formatangaben

Format/Maße/Umfang/Dauer
21 x 15 cm

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Konrad <der Pfaffe>
Entstehungsdatum
12. Jhd
Entstehungsdatum (normiert)
1101 - 1200
Entstehungsort (GND)
Hessen
Thüringen
Regensburg
Material/Technik
Pergament, Federzeichnung

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Provenienz
Kontext
Bibliotheca Palatina

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Public Domain Mark 1.0

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
Engelir und seine Ritter besiegen die Heiden.
Weitere Titel/Paralleltitel
Titelzusatz
Rolandslied
Sachbegriff/Objekttyp
Buchmalerei

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
Cod. Pal. germ. 112, Bl. 066v

Objektbeschreibung

Objektbeschreibung
Die dichte Schar der gewappneten christlichen Ritter, die ihre Schilde und aufgestellten Schwerter vor sich halten, sprengt auf ihren Pferden über drei der bereits gefallenen Feinde hinweg.
Kommentar
Datierung Ende 12. Jh. Nach GUTFLEISCH-ZISCHE, in: ZfdA 125 (1996), S. 142-186, hier S. 148-159, Lokalisierung aufgrund der Schreibsprache nach Hessen-Thüringen.

Maß-/Formatangaben

Format/Maße/Umfang/Dauer
21 x 15 cm

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Konrad <der Pfaffe>
Entstehungsdatum
12. Jhd
Entstehungsdatum (normiert)
1101 - 1200
Entstehungsort (GND)
Hessen
Thüringen
Regensburg
Material/Technik
Pergament, Federzeichnung

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Provenienz
Kontext
Bibliotheca Palatina

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Public Domain Mark 1.0
loading ...