Cod. Pal. germ. 432
'Spiegel menschlicher gesuntheit' — Mittelrhein, 1420-1430

Page: 23v
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cpg432/0054
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
Verrat des Judas, Heilung des Malachus; Joab tötet Amasa; (Kapitel 18)
Weitere Titel/Paralleltitel
Titelzusatz
'Spiegel menschlicher gesuntheit'
Sachbegriff/Objekttyp
Buchmalerei

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
Cod. Pal. germ. 432, Bl. 023v

Objektbeschreibung

Objektbeschreibung
Illustrationen mit angedeuteter Federstrich-Rahmung, unter Titulus. Spalte a: Im Zentrum und umgeben von gerüsteten und mit Lanzen und Keulen bewaffneten Hächern steht Christus, den Judas gerade umarmt und ihn auf die Wange küsst. Fast beiläufig greift Christus mit seiner herunterhängenden rechten Hand nach dem blutenden Ohr des Malachus, der neben ihm in die Knie gegangen ist und seine Laterne auf den Boden abgestellt hat. Hinter ihm steht Petrus, der eine Schriftrolle in der linken Hand hält und in der rechten ein Schwert, mit dem er zuvor Malachus Ohr abgeschlagen hat. Spalte b, Titulus in Spalte a: Joab steht in dichter Umarmung bei Amasa und bohrt sein Schwert durch dessen Bauch, während Amasa seine rechte Hand auf seine Brust drückt, offenbar um ihn von sich zu schieben.

Maß-/Formatangaben

Format/Maße/Umfang/Dauer
33,2. 33,7 x 26 cm,

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Entstehungsdatum (normiert)
1420 - 1430
Entstehungsort (GND)
Mittelrhein
Material/Technik
Pergament, kolorierte Federzeichnung

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Provenienz
Kontext
Bibliotheca Palatina

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Heilsspiegel
Buchmalerei
Neues Testament
Altes Testament

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Public Domain Mark 1.0
Creditline
Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...