Ant. Creutzer Vorm. M. Lempertz [Editor]
Oelgemälde hervorragender alter und moderner Meister: Münzen, Teppiche, Skulpturen, Möbel und Antiquitäten aller Art aus verschiedenem, teils adeligen Besitz : Versteigerung in Aachen : Dienstag, den 2. Juni 1908 im Weißen Saale der Erholungs-Gesellschaft — Aachen, 1908

Page: 39
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/creutzer1908_06_02/0047
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
500 — Glasschrank, Eichenholz. Louis XVI. Der kommodenförmige Unterteil

enthält drei übereinander liegende, mit hübschem Schnitzwerk versehene Schiebladen.
Der Oberteil tritt etwas zurück und ist durch zwei Glastüren mit geschweiften
Sprossen verschlossen. Das geschweifte Gesims trägt eine geschnitzte Schnecken-
kartusche. Höhe 216, Breite 126, Tiefe 51 cm.

501 — Kleiderschrank. Eichenholz. Louis XVI. Die beiden Türfüllungen mit
hübschen Rankengehängen und Blümenkörbchen geschnitzt. Das wenig vorspringende
Gesims mit Flammenvase und Lorbeerguirlanden.

Höhe 234, Breite 167, Tiefe 64 cm.

Nachtrag,

R. Craeyvanger

geb. 1812 in Utrecht, f 1871 daselbst.

502 — Landschaft. Im Vordergrunde zwischen Bäumen und Gesträuch ein Jäger

mit Hund. Im Hintergrund iiegt in der Ebene eine größere Stadt. Bezeichnet und
datiert 1836. Leinwand. Höhe 53, Breite 44 T/2 cm.

Flämische Schule XVI. Jahrhundert.

503 — Mohrenkönig. Brustbild des Geschenke darbringenden Mohrenkönigs aus

der Anbetung. Holz. Höhe 36, Breite 27 cm.

504 — Männerporträt, in rotem Gewand mit blauem Umwurf. Das charaktervoile

bärtige Haupt hat er zur Seite gewandt. Turbanartige Kopfbedeckung. Im Hinter-
grund Durchblick durch ein Fenster. Holz Höhe 36, ßreite 27 cm.

Caspar Scheuren

geb. 1810 zu Aachen, T 1887 zu Düsseldorf.

505 — Mönche in eäner Felsschlucht. Originalkarton zu einem nicht zur Aus-
führung gelangten Gemälde. Kohle und Tusche.

Leinwand. Höhe 109, Breite 98 cm.

506 — Tasse mit Unterschale. Empire. Weinrot mit reicher Vergoldung. Auf

der Vorderseite der Tasse die gemalte Darstellung Amor am Brunnen und der
darüber stehenden Inschrift: — L’Amour propre. — Höhe lU/2 cm.

507 — EIfenbein=Minäatur. Porträt eines älteren Herrn in Perücke und Dreimaster.

in Goldrähmchen. Höhe 6 x/2, Breite 5^2 cm.

508 — Silhouette in Hinterglasmalerei. Brustbild einer jungen Dame.

Rundes geschnitztes Holzrähmchen. Diam. 5^2 cm-

509 — Reliquienkreuz. Buxbaum, Barock. Ueber dem fast vollrund geschnittenen

Christuskörper schwebt in Wolken der segnende Gottvater; am Fuße des Kreuzes
steht klagend Maria. Auf der Rückseite des zu öffnenden Reliquiars sind die
Marterwerkzeuge dargestellt. Höhe 29, Breite 10 x/2 cm.

— 39 —
loading ...