Ant. Creutzer Vorm. M. Lempertz [Hrsg.]
Katalog einer hervorragenden Sammlung von Gemälden alter und neuerer Meister, Aquarellen, Pastellen, Kupferstichen Kunstgegenständen, sowie Antiquitäten aller Art. Münzen, Medaillen, Uhren, Waffen, Perser Teppiche, Stickereien, Einrichtungsgegenstände, geschnitzte und eingelegte Möbel aus dem Besitze eines Aachener Geistlichen: Versteigerung zu Aachen am 26. - 28. März 1914 (Katalog Nr. 52) — Aachen, 1914

Seite: 34
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/creutzer1914_03_26/0039
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
289

290

291

292

295

294

295

296

297

298

299

300

301

302

303

Antiquitäten aller Art

Eisen.

Eisen-Statuette. Empire. Frankreich. Auf viereckigem mit Akanthusblatt ver-
ziertem Sockel ein rundes Postament mit hochreliefiertem Köcher und Kranz.
Darauf kniet ein Amor mit Bogen. Höhe 17 cm.

Kerzenleuchter, Eisen, mit geschmiedetem Blattwerk verziert. Höhe 27 cm.

Empire-Nachtlicht. Frankreich. Eisenguß. Mit geflügelten Löwen, Schwan und
gepunzten Ornamenten verziert. Höhe 18,5 cm.

Bügeleisen. XVIII. Jahrh. Schmiedeeisen mit durchbrochen gearbeiteter Messing-
platte. Höhe 15 cm.

Zwei VVandhaken, Schmiedeeisen mit Messing und Kupferverzierungen.

Länge 36,5 und 34,5 cm. 2 Stück.

Großer Herdtopf mit Deckel (sog. Moor) und großem Tragring. XVIII. Jahrh.

Höhe 30, Durchm, 35 cm.

Zwei gotische Feuerböcke. Schmiedeeisen. Mit Weinrankenwerk. Höhe 52 cm.

Gotische Kaminplatte. Gußeisen, Verziert mit reichem Weinrankenwerk in
Hochrelief. Höhe 65, Breite 84 cm.

Desgleichen. Verziert mit Rankenwerk und Inschrift: „INRI“\n Hochrelief.

Höhe 53, Breite 70 cm.

Kaminplatte. Gußeisen. XVI. Jahrh. In reichem Rankenwerk mit Tierköpfen,
zwei Medaillons mit dem Portrait einer Dame und eines Herrn.

Höhe 100, Breite 56 cm.

Rokoko=Ofen. XVIII. Jahrh. Auf drei hohen Beinen der rechteckige Ofen. Die
beiden Seitenwände mit reichen Ornament-Medaillons mit springendem Pferd in
Hochrelief. Die Rückwand zeigt das hannoversche Wappen mit der Inschrift:
GEORG-II-D-G-M-BR-F-S-H-REX-P-D-BR-&-LUN-DUX-S-R-I-A-TH-&EL
und die Jahreszahl 1767. Höhe 100, Breite 65, Tiefe 37 cm.

Zinn.

Senftöpfchen. Zinn. Empire. Höhe 14 cm.

Salzstreuer. Zinn. XVIII. Jahrh. Mit reliefiertem Akanthusblatt verziert.

Höhe 13,5 cm.

Salzstreuer und Senftopf. Zinn. XVIII. Jahrh. Aehnlich wie Voriger.

Höhe 12—14 cm. 2 Stck.

Pfefferstreuer und Senftopf. Zinn. XVIII. Jahrh. Höhe 12 cm. 2 Stck.

— 34 —
loading ...