Dittenberger, Wilhelm ; Purgold, Karl ; Curtius, Ernst [Editor]; Adler, Friedrich [Editor]
Olympia: die Ergebnisse der von dem Deutschen Reich veranstalteten Ausgrabung (Textband 5): Die Inschriften von Olympia — Berlin, 1896

Page: 823_824
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/curtius1896a/0423
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
^™

823

225. Inv. 120b (64,3 gi\). Berlin. Etwas verriehen.
226. Inv. 3898 (62,7 gr.). Schlechter, löcheriger Guss.
227. Inv. 4201 (62,4 gr.). Berlin; stark verrieben.
228. Inv. 14399 (61,8 gr.). BeiTer gegolTen und gut er-
halten; die unteren Ränder sind etwas abgekantet;
die linke hintere Ecke ist durchbohrt und das
Loch mit Blei glatt ausgegossen.
229. Inv. 13245 (61,7 gr.). Berlin. Oberssäche verrieben,
rechte hintere Ecke durchbohrt.
230. Inv. 10302 (61,5 gr.). Gut erhaltenes Exemplar, nicht

durchbohrt.
231. Inv. 11959 (61 gr.).
232. Inv. 11544 (60,6 gr.)

Ebenso.
Gut gegolten und erhalten,

die Ränder unten etwas abgekantet; die linke

236.

237

824
hintere Ecke durchbohrt und mit Blei wieder aus-
gegossen.
Schlecht gegossen, aber leidlich

233. Inv. 5828 (60,5 gr.).
erhalten.
234. Inv. 12766 (60,3 gr.
235. Inv. 4480 (60,2 gr.).

Ebenso; durchbohrt.
Schlecht gegossen, die Inschrift
fast ganz unkenntlich.
Inv. 12940 (59.1 gr.). Durch Gussfehler ist die In-
schrift zum Teil ausgeblieben; die linke hintere
Ecke mit grossem rundem Loch durchbohrt.
Inv. 11620 (58,2 gr.). Berlin; vollständiges, etwas
verriebenes Exemplar.
238. Inv. 12995 (58 gr.). Verschwommener Guss, die
linke hintere Ecke durchbohrt.

Gruppe 50. Kleines, viereckiges Gewicht von 0,009
Höhe und etwa 0,04 quadratischer Grundssäche; in der
scharfen Ausführung des Gusses den Gruppen 45—48
sehr ähnlich, aber auf der Oberssäche nur die Schrift

ΔΙΟΡΙΟΛΥΝΙΠΙΏ

in 3 Zeilen in sehr pastosem Relief gegossen.
Exemplar:
239. Inv. 11827 (71,1 gr.). Vollkommen erhalten

Einziges

Gruppe 51. Kleinere, viereckige Gewichte, vom
Typus der Gruppe 45, 0,01 hoch und etwa 0,033 an~
nähernd quadratischer Grundssäche; Adler und Umschrift
ΔΙΟΡΟΛΥΜΠΙΛ
in Relief gegossen wie bei den vorigen. — 4 Exemplare:

240. Inv. 9800 (69 gr.). Relief und Schrift sehr ver-
schwommen.
241. Inv. 13380 (64,2 gr.). Vollkommen erhaltenes, scharfes
Exemplar.
242. Inv. 14242 (62,3 gr.). Ebenso.
243. Inv. 12429 (60,3 gr.). Relief wieder weniger deutlich.

Gruppe 52. Rechteckige Gewichte von 0,013 Höhe,
0,03 lang, 0,025 breit. Auf der Oberssäche in Relief
gegossen die Aufschrift Atcc und darüber der Blitz.
Von ähnlicher Fabrik wie die Gruppen 45, 46 etc. —
2 Exemplare:
244. Inv. 12576 (65,2 gr.). Berlin (Abbildung). Wohl-
erhaltenes Stück.
245. Inv. 13782 (62,8 gr.). Ebenso.


Gruppe 53. Viereckiges Gewicht von 0,015 Höhe,
0,027 Länge, 0,024 Breite- Kleineres Stück genau des
gleichen Typus wie das der Gruppe 48 mit dem in Relief
gegossenen Blitz am hinteren und der gravierten Inschrift

ΔΙΟΞ
am vorderen Rande. — Einziges Exemplar:
246. Inv. 760 (64,5 gr.). Wohlerhaltenes Stück.
loading ...