Deutsche Kunst und Dekoration: illustr. Monatshefte für moderne Malerei, Plastik, Architektur, Wohnungskunst u. künstlerisches Frauen-Arbeiten — 5.1899

Page: 41
DOI issue: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/dkd1899_1900/0063
License: Free access  - all rights reserved Use / Order

0.5
1 cm
facsimile
Eingeschaltetes Preis-Ausschreiben: Wand-Kalender.

ARCHITEKT GEORC WÖRNER — FRANKKURT A. M.

IX. Wettbewerb. Ofen-Entwurf. Lobende Erwähnung.

EINGESCHALTETES PREIS - AUS-
SCHREIBEN DER »DEUTSCHEN
KUNST UND DEKORATION« A A A

im Auftrage der Firma

M. J. EMDEN SÖHNE, HAMBURG.
Zum fünfzehnten Januar 1900. Wandkalender.

An Preisen sind Mark 1600 ausgesetzt.
Gewünscht werden Entwürfe für zwei
zusammengehörige, als Pendants dienende
farbige Wandkalender (Abreisskalender) für
das Jahr 1901. Die Grösse der Kalender-
rücken, innerhalb deren Bildfläche der Block
mit den Tageszetteln vorgesehen werden
muss, soll 45 : 28 cm, die Blockfläche
10:7 cm betragen. Ob Hoch- oder Quer-
format bleibt dem Ermessen der Künstler
überlassen, doch muss der Block auf der
Mittellinie, von oben nach unten, liegen und
unbedingt viereckig sein; das Deckblatt des
Blocks ist mitzuentwerfen.

Für die Herstellung der Kalender ist
Chromolithographie in Aussicht genommen
und zwar in etwa 8—10 Farben. Den
Künstlern steht es frei, den Entwürfen eine,
später durch Stanzung herzustellende, be-
wegte Umrisslinie zu geben, doch müssen

beide Kalender mit derselben Stanze her-
gestellt werden können. Auch Relief-Er-
höhungen, deren Ausführung durch Prägung
gedacht ist, können auf den Entwürfen vor-
gesehen werden, doch müssen auch diese
für beide Kalender gleich sein.

Bei der Lösung der Aufgabe ist dem
Kunstverständniss der mittleren und kleine-
ren Bürgerkreise Rechnung zu tragen, die
den Kundenkreis der sogenannten »Ham-
burger Engros-Lager«, Waarenhäuser grösse-
ren und kleineren Stils, bilden.

Der Kalender soll ein Kunstblatt im
Rahmen eines wirklich gediegenen und
künstlerischen Farbendruckes sein, das zu-
gleich neben seiner Aufgabe als Tages-
kalender zu dienen, seine weitere Aufgabe,
ein guter Wandschmuck zu sein, erfüllen
muss. Nackte Figuren sind unbedingt zu
vermeiden, ebenso tendenziöse Darstellungen
religiösen oder geschichtlichen Inhalts. Kin-

ARCHITEKT TH. WALCH—MANNHEIM.

IX. Wettbewerb. Ofen-Entwurf. Lobende Erwähnung.
loading ...