Deutsche Kunst und Dekoration: illustr. Monatshefte für moderne Malerei, Plastik, Architektur, Wohnungskunst u. künstlerisches Frauen-Arbeiten — 13.1903-1904

Page: 133
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/dkd1903_1904/0142
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Moderne englische Bau-Kunst.

i33

E. GUY DAWBER—LONDON.

zu lernen und vornehmlich diejenigen Hard-
wick's, dann solche von John Nisbet, William
Flockhart, Scott, Oldacre u. a., welche uns
erkennen lassen, wie auch mit den aller-
einfachsten, volkstümlichen, ja zuweilen bäuer-
lichen Mitteln etwas Harmonisches, Künst-
lerisches und — das versteht sich in England
Hehr von selbst als leider bei uns — höchst
Praktisches zu erreichen ist. — Baillie
Scotts Empfangs-Zimmer mit Kamin,
das wir in farbiger Wiedergabe als
Beilage bringen, erinnert lebhaft an
die entzückenden Entwürfe, welche
dieser hervorragende englische Künst-
ler unter dem Titel »Haus eines Kunst-
Freundes« in der von Alexander
Koch—Darmstadt herausgegebenen
Serie »Meister der Innen-Kunst«
(I-Mappe) zusammengestellt hat. Wie
dort, so imponiert auch hier der
überaus vornehme Farben - Ge-
schmack, mit welchem Scott auch
an sich heterogene Töne zu einem
harmonischen Ganzen zu verbinden
weiss, und dies nicht nur im Bilde,
im Entwürfe, sondern auch, was
wichtiger ist, in der Ausführung.
Dafür bot das von uns im Januar-
Heft publizierte Musik - Zimmer,
welches bei Wertheim—Berlin aus-
gestellt war, einen glänzenden

Garten-Seite des Land-Hauses S. 135.

Beweis, nicht minder auch die Zimmer im
Grossherzoglichen Palais zu Darmstadt und
im Hause des Herrn Dr. K. zu Mannheim,
welche die ebenfalls in unserem Verlage
erscheinende »Innen - Dekoration« gebracht
hat (Jahrg. 1899, Heft 1 und Jahrg. 1902 und
1903 je Heft 7). Hier sind auch viele für die
Praxis lehrreiche Details in grösseren Repro-

COTTAör AT
COUGH FAPk
CNFICLD N.

5Ä uncolhä Inn neue rtc.

SIDNEY W. CRANF1LD—LONDON.

Land-Haus in Goitgh Park.
loading ...