Dorotheum <Wien [Editor]
Nachlaß Friedrich von Amerling: (Stiftung für die Genossenschaft der Bildenden Künstler Wiens) ; Versteigerung von Mittwoch den 3. bis Samstag den 6. Mai 1916 (Katalog Nr. 263) — Wien, 1916

Page: 5
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/dorotheum1916_05_03/0027
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
WERKE ALTER MEISTER

MAGNASCO ALESSANDRO.

(1681—1747.)

45. CHARFREITAGSPROZESSION. In düsterer bewaldeter Landschaft mit Ruine und Kloster
im Mittelgrunde bewegt sich der Zug der Mönche den Weg über die einen Wildbach
übersetzende Holzbrücke herab. Im Vordergrunde andächtige, kniende Landleute.

Monogrammiert auf einem Markstein: »AM 1699.«
Ölgemälde auf Leinwand. Höhe 232 cm, Breite 286 cm.

Siehe Abbildung Tafel 6.

HOLBEIN HANS der Jüngere, zugeschrieben.

(1497—1543.)

46. BILDNIS EINES DEUTSCHEN PATRIZIERS in mittleren Jahren, in dunkelbrauner, pelz-
verbrämter Schaube und rotem Barett mit aufgenähter Medaille. Brustbild nach rechts
gewendet.

Ölgemälde auf Holz. Höhe 30 cm, Breite 21 cm. Siehe Abbildung Tafel 8.

CORNELIUS JANSON van CEULEN.

(1593 — 1664.)

47. BILDNIS EINER ÄLTEREN DAME mit Mühlsteinkragen, in schwarzem Kostüm, die
Hände gekreuzt haltend, den Beschauer anblickend.

Rechts unten signiert: »Cornelius Janson Londoni fecitl646.«

Ölgemälde auf Leinwand. Höhe 77 cm, Breite 65 cm. Siehe Abbildung Tafel 8.

GEFFELS FRANZ.

(Tätig am Hofe von Mantua 1666—1671.)

48. FORUM ROMANUM mit der Peterskirche. Figurenreiches Gemälde.

Links unten signiert: >Frco Geffels.«

Ölgemälde auf Leinwand. Höhe 174 cm, Breite 270 cm.

5
loading ...