Fliegende Blätter — 101.1894 (Nr. 2553-2578)

Seite: 173
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb101/0178
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Bestellungen werden in allen Buch- und Kunst-
ysr Handlungen, sowie von allen Postämtern und
Zeitungs-Expeditionen angenommen.
Erscheinen wöchentlich ein Mal.

V" 2572.

Preis des Bandes (26 Nummern) M. 6.70. Bei directem
Bezüge per Kreuzband: für Deutschland und Oesterreich ^01
^.7.50, für die anderen Länder des Weltpostvereins ^ 8.—
Einzelne Nummer 80 *}•

(Alle Rechte für sämmtliche Artikel und Illustrationen Vorbehalten.)

Fatales Geständuiß.

Der Fürst eines kleinen Landes besucht eine Stadt, in welcher Herren!" antwortet Se. Durchlaucht, „ich bin von dem mir zu Theil

er seit vielen Jahren nicht mehr gewesen. Der Empfang gestaltet j gewordenen Empfang ganz gerührt! Sie haben allerdings Recht, es

sich sehr imposant, und der Bürgermeister hält eine Festrede, sind 15 Jahre, seitdem ich Ihr Städtchen nicht mehr besucht —

in welcher er besonders betont, wie leid es ihm thue, daß der Fürst doch ich will Ihnen beweisen, wie sehr und wie oft ich mich an

schon so lange nicht mehr in der Stadt als Gast gewesen. — „Meine j meinen damaligen Aufenthalt erinnert habe, denn ich erkenne unter'

den lieblichen Fcstjungsrauen noch alle von damals wieder!"

L.vqeti

^|R,C hncr..

*o
Objekt
Titel: Fliegende Blätter
Detail/Element: "Fatales Geständniß"
Künstler/Urheber: Kirchner, Eugen  i
Inv.Nr./Signatur: G 5442-2 Folio RES
Aufbewahrungsort: Universitätsbibliothek Heidelberg  i
Schlagwort: Karikatur  i
Satirische Zeitschrift  i
Herstellungsort: München  i
Datierung: um 1894
Bildnachweis: Fliegende Blätter, 101.1894, Nr. 2572, S. 173
Aufnahme/Reproduktion
Urheber: Universitätsbibliothek Heidelberg  i
HeidICON-Pool: UB Fliegende Blätter  i
Copyright: Universitätsbibliothek Heidelberg
Bild-ID HeidIcon: 222443
loading ...