Fliegende Blätter — 115.1901 (Nr. 2918-2944)

Page: 266
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb115/0272
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
266 Stoßseufzer.

Ehemann: „Ach mir geht's
schlecht! Haben wir keine Köchin,
darf ich über das Essen nicht
klagen, und haben wir eine,
dann darf ich das Essen nicht
loben!" .

Ans der Reitsch ule.

W a ch tm ei st e r (zum Einjähr-
igen. der in jämmerlicher Haltung
auf dein Pferde sitzt): „Krenzhimmel-
schockmillionenmordelement. ■. Ein-
jähriger. was sind Sie eigentlich als
Civilist?"— Einjähriger: „Er-
finder . Herr Wachtmeister!" —
Wachtmeister: „So. so! lind
was erfinden Sie denn?" — Ein-
jähriger: „Eine FlugmaschineI"
— Wachtmeister: „Was. eine
Flnchmaschine? Mischen Sie sich ge-
fälligst nicht in Dinge, die Sie nichts
angeben!"

Nix lar’g,

Berliner, der net anfdraht
’r Und a' Iaga, der net liiagt
Und a' Dackl, der net falsch is
Und a' Radler, der net fliagt

Und a' Hnndel. des koan' Floh hat
Und a' Schubkarr'n, der net schreit
Und an Alter, der net grantelt
Und a' Junger, den nir g'sreut

Und a' wirth, der selten grob werd
Und a' „Schnauserl"*), des net stinkt -
Und a' Deandl, des net busselt
Und a' Iaga. der nix trinkt

Und a' Weibais, des nix austraatscht
Und a' Iud, der nix verkaaft
Und a' chosdam. die net schwänzelt
Und a' Bauer, der net raast

Und a' Lallt, der's glei' krumm nimmt,
wenn i' Sxaßett'ln mach'! . .
Liaba Freund, des is nix Rar's net.
Dees is g'rad' a' halbe Sach'.

*) Automobil. ®- ^egerl.

Unvorsichtig.

A: „Jetzt werd' ich meiner

Tante mein Drama vorlesen I Wenn
es ihr gefällt, pump' ich sie an!"

B: „Thun Sie das nicht, denn
wenn ihr das Stück nicht gefällt,
erfährt es die ganze Stadt I"

_

10 Minuten.

15 Minuten.

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Schwitzkammer in Afrika"
Weitere Titel/Paralleltitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Oberländer, Adolf
Entstehungsdatum (normiert)
1901
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Creditline
Fliegende Blätter, 115.1901, Nr. 2940, S. 266 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...