Fliegende Blätter — 136.1912 (Nr. 3467-3492)

Page: 270
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb136/0274
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
270

Zu vorsichtig.

„Sie haben, wie es scheint, eine tüchtige Wirtschafterin,
Herr Kollega! Warum heiraten Sie sie nicht?" — „Daran
Hab' ich auch schon gedacht; aber ich fürchte, wenn sic merkt,
wie hoch ich sie schätze und wie gerne ich sie an mich fesseln
möchte, dann gibt sie mir einen Korb. . nnd verlangt Ge-
haltserhöhung !" _

d^un's draußen donnert, werden die Hammel
verträglich. _ n. v.

^s gibt immer mehr
Vergnügen und immer weni-
ger Freude auf der Welt.

_ ©. ft.

Lichts verändert den
— als ein Haupttreffer.

Messer ein Examen mit
„Ach und Krach" bestanden,
als mit „Pauken und Trom-
peten" durchgcfallcn. ®. ft.

Aarau erkennt man oft
das Wichtigste: es wird mit
Stillschweigen übergangen.

©. m.

menschlichen Charakter rascher
<o. w.

fpnir manche Frau ist ihr
unglückliches Schicksal — eine
unerschöpfliche Quelle geselli-
ger Unterhaltung. ®. w.

Das schien ein Zeichen verheißender Minne
Den beiden Necken wohl allzumal.

Natürlich erfaßte ob solchem Beginnen
Die Eifersucht jeden an selbiger Stell'.

Da gab es denn ohne langes Besinnen
Dort zwischen ihnen ein scharfes Duell.

Korrektheit an Unrechter Stelle ist Grobheit.

._ Kuba ttoba.

Aan spricht nur immer von Msarnm sehnen sich so
„tadellosen" Ehrenmännern viele zurück nach „den schönen

und von „dunklen" Ehren- Zeiten", da sie ebenso nnzn-

männern; es gibt aber auch - frieden waren wie jetzt?
karierte Ehrenmänner. ©.tu.

Auch eine Kritik.

„Gestern war ich in der jnryfreien Ausstellung. Ich
sag' Dir: grandios! Ein Bild juryfreier als das and're."

»sv Kunigunde, yso

Ovci Ritter — ein jeder ein edler Sprosse
Die ritten in lachender Morgenstund'
Vorüber selbander am stolzen Schlosse
Des lieblichen Fräuleins Kunigund'.

Sie winkte hernieder von hoher Zinne
Mit flatterndem Tuche holdselig in's Tal.

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Schnitzel" "Kunigunde"
Weitere Titel/Paralleltitel
Serientitel Serientitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Sattler, Joseph
Oberländer, Adolf
Entstehungsdatum (normiert)
1912
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild Digitales Bild
Rechtsstatus
CC BY-SA 4.0 CC BY-SA 4.0
Creditline
Fliegende Blätter, 136.1912, Nr. 3489, S. 270 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...