Fliegende Blätter — 144.1916 (Nr. 3675-3701)

Page: 172
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb144/0177
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
(Patriotisch^ Fremder: ..Wie ist denn die Maria Stuart gekleidet, da-:- ist dach nicht historisch?" Ei»
heimischer entrüstet : „Ja, glauben 2' vielleicht, hier ans unserer Bühne tragen j' »och englische istetvändcr . . daS
ist die neue deutsche Mode." __

(yiii Äknstcrgattc.

Nachbarin: „Teilten Sic, die-
sen Morgen in aller Frühe ist vtötz
lich mein Mann aus 'in Feld zurück-
gekommen! Und gar nichts genierkt
Hab' ich! Während ich noch ichliei,
hat er die Wohnung gründlich ge-
säubert, die Fenster geputzt, mir 'n

F in Ist c s»n g v e r e i».

„Singt denn der alte Lorenz nictit
mehr mit, der dort in dcrEcke sitzt'?"

„tzlcliinee, der hat ja längst sei'
Stimm' verloren! Der springt nur
im Notfall' »och ein, wenn einer
lieiser geworden ist."

ll n ü b c r l c g t.

„Ihr Better war wohl nicht
lange in Afrika?" — „£ nein, der
ist kaum warm 'worden drüben!"

A »i ri| I n ii n in Sll, wn r z c n Brett.

Ten geehrten Hörern zur Kennt-
nis, dast „der stng der Sieben gegen
Theben" erst nächste Woche stattfindet,
da die Bänke gestrichen werden. . .

Ter Hauswart.

paar tlnöpfe an s Hauskleid ge
näht, und als ich um gehn Uhr
die Augen aufschlug, da stand
er mit dem .gasfee vor meinem
Bett."

Tie .F'iegeur»« BlLrrcr" ertckeinen wdetientli» einmal. Preis viertel ;abr:; : u -.Km.- in Tri'i« !-!a»d ,1.1» oiteriei.>!.Niiaar» :i .11 ft» -d. nnlei
Ureuztan» :i tt. »« s. eirretne -.'lummer 3» — iur anderen Länder des SSeiIpokirerei» n :cr > 8V »y in-i de» Postäiiliei» In: reulllN»

i.inb und Österreich -Ungarn 3 ,N SV. — Zckmrii 4 Fr as. — Schweden 3 Nr. «iv .'torwegen 3 Nr. 4»i I n-emarl 3 Ur ,lo itiederlande 2 I I. IS - ("iIrrtifit-
land 4 Kr. 08. — Rumänien 5 Lei 20. — Bulgarien 5 Fr SV

Verantwortlicher Redakteur: H. Schneider in München Verlag von Braun tze Schneider in ?!!ünchen F» Österreich Ungarn für Herausgabe
n. Redaktion verantwortlich: Oskar Rechner in Wien I (*'. Mühlthaler's Buch n ünnstdur.kerei A.t'> in München. Hierzu das Beiblatt.

Gesetzliche Formel für den Schm-. d«4 Inhaltes in de» Bereinigten Staate» vor» Nardamertr..! ltokyetahk ui« by Brau» A Schneider. München.

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Patriotisch" "Ein Mustergatte"
Weitere Titel/Paralleltitel
Serientitel Serientitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Objektbeschreibung
Verschlagwortung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Zopf, Carl
Entstehungsdatum
um 1916
Entstehungsdatum (normiert)
1911 - 1921
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Karikatur
Weltkrieg <1914-1918>
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild Digitales Bild
Rechtsstatus
CC BY-SA 4.0 CC BY-SA 4.0
Creditline
Fliegende Blätter, 144.1916, Nr. 3688, S. 172 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...