Fliegende Blätter — 144.1916 (Nr. 3675-3701)

Page: 189
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb144/0194
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Boshaft.

„Tic Baronin ist »och gerade
fo l>äßlich wie früher!"

„Ich meine ini Gegenteil, sie
wird von Tag zn Tag hübscher?"

„Aa, daniit hat sie aber
jedenfalls erst gang kürzlich an
gefangen!"

B e L> i n g u n g.

!üficht von dem, was du ge-
nossen,

Darfst vor mir du prahlend
schwätzen:

Sag , woraus du hast v c r
zichtet,

Dann vielleicht will ich dich
schätzen I

®. 8. Tt>.

Ü' erschnappt.

„Ihre billige Wurst ist wür-
zig »ad schmackhaft, das must
inaa sagen. ." — „Was da
auch alles hincinkommt!" --
... . ungleich besser ist natürlich

IS'.I

die lenere. „Was da auch alles nicht hineinkommt!"

L. Der Angler.

„Tatz Angeln stelle ich mir entsetzlich langiveilig vor!' „Im Gegenteil! . . .

'-La schau' ich mir immer die Leute an, die mir zu schauen!"

Schied c i n Glück...

Echied ein Glück, das du gewonnen,
Lass' cs dich nicht lang verdrießen!
Tausend neue Wogen fließen
Aus des Lebens gold'ncn „Bronnen.

Nur kein graues Garn gesponnen I
Unerschöpflich rinnt die Duelle:
Zange frisch die nächste Welle!
Was verrann, cs sei verronnen!

R. Volker.

Gr ni a 1) n u ii fl.

Hochstapler iznm Sohne): „Ans vier
Sachen mußt D' immer halten daß Du
die hast: An' goldenen Ning mit Brillan-
ten, Zylinder, Pelz und einen guten Per
leidiger!"

S p r u ch.

Jüngst siel mir eine Weisheit ein,

Die will ich gerne euch verkünden:

„Man braucht nicht viel zum Glücklich

sein,

Dock schwer ist's, just das Wenige zu fin-
den."

8. Rolli.

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Verschnappt" "Der Angler"
Weitere Titel/Paralleltitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Objektbeschreibung
Verschlagwortung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Stubenrauch, Hans
Haushofer, Alfred
Entstehungsdatum
um 1916
Entstehungsdatum (normiert)
1911 - 1921
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Karikatur
Weltkrieg <1914-1918>
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Creditline
Fliegende Blätter, 144.1916, Nr. 3690, S. 189 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...