Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
Zeichnung von G. Traub

Den Blauen Peter,

Den kennt ein jeder:

Der Blaue Peter ist schon gehißt,

Wenn der Matrose sein kleines Mädel
Zum Abschied am Fallreep küßt.

Bei der ,Alten Liebe' in Luxhaven
Sieht er zum letzten Mal die Waterkant.
Einmal Daddeldu und einmal schlafen —
Dann grüßt den Matrosen schon ein andres Land.
Margret vom Fleth,

Der Blaue Peter weht!

Du, Margret, jetzt bring ich dich nach Hauses
Denk doch mal: die letzte Nacht ist heut,
Und dann gibt es eine lange Pause —
Nachher tuts dir sicher bannig leid!

Wenn im Morgengrauen
Sie den Blauen
Peter hissen,

Kind, dann können wir uns nicht mehr küssen.
Und morgen um die Zeit
Sind wir, Gott weiß, wie weit —

Ach, Margret,

Dom Fleth.

Die See ist breit I

Kannst mir noch die roten Rosen sd
Wenn die Nordsee, wenn die Msbdst
Will ich noch an -eine Küsse der
Eh sie mich vom Schanzteck runte
Und die Böen brüllen,
Pfeifen schrillen:

„He, Matrosen^ fj
Und dann pflückt die Sturzsee Leine
Pflückt hoch von Steuertzord
Die roten Rosen fort.
Ach, Margret,

Wie Gift und JJTo&L

Den Blauen Peter,

Den kennt ein jeder:

Der Blaue Peter ist schon gehißt,

Wenn der Matrose sein kleines Mädel
Zum Abschied am Fallreep küßt.

Bei der .Alten Liebe' in Luxhaven
Sieht er zum letztenmal die Waterkant.
Einmal Daddeldu und einmal schlafen —
Dann grüßt Len Matrosen schon ein andres Land.
Margret vom Fleth,

Der Blaue Peter weht!

Den Blauen Peter,

Den kennt ein jeder:

Der Blaue Peter ist schon gehißt,

Wenn der Matrose sein kleines Mädel
Zum Abschied am Fallreep küßt.

Bei der.Alten Liebe' in Luxhaven
Sieht er zum letztenmal die Waterkant.
Einmal Daddeldu und einmal schlafen —
Dann grüßt Len Matrosen schon ein andres Land.
Margret vom Fleth,

Der Blaue Peter weht!

Peter Kringel

Mädels gibts genug in allen Breiten
Um die ganze runde Erde rum,
Mädels gibt es, die das Glück bedeuten —
Und die schaun sich alle nach uns um.
Auf den langen Pieren
Promenieren
Sie und winken,

Was sie lachend rufen, muß im Wind ertrinken
„Old sailor, ship ahoi!“

Babett, Lharlott, Marei —

Nur Margret
Dom Fleth
Ist nicht dabei!

136
Image description

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Der blaue Peter"
Weitere Titel/Paralleltitel
Serientitel
Fliegende Blätter
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Traub, Gustav
Entstehungsdatum
um 1936
Entstehungsdatum (normiert)
1931 - 1941
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Alle Rechte vorbehalten - Freier Zugang
Creditline
Fliegende Blätter, 184.1936, Nr. 4726, S. 136
 
Annotationen