Fliegende Blätter — 22.1855 (Nr. 505-528)

Page: 49
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb22/0049
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
m Bestellungen werden in allen Buch- und Kunst-
' Handlungen, sowie von allen Postämtern und
ZeitungScrpcditionen angenommen.

—• - « Erscheinen wöchentlich ein Mal. SubseriptionS- tvii fss.
9 Um preis für den Band von 24 Nummern 3 fl. 36 lr. AAI'* cP0-
oder 2 Rthlr. Einzelne Nummern kosten 12 kr. oder 4 Sgr.

Von diesem Frühgeschäfte matt,
was Wunder, wenn es Grimmen hat,
d'rum schluckt's ein Tröpfchen, Branntcwein
daS arme Dorfschulmeisterlein.

Der Tag steht nun im Hellen Licht,
das Weibchen hat auch angericht't,
da nimmt's die Morgensuppe ein,
das arme Dorfschulmeisterlein.

Jetzt erst beginnt die größte Plag',
sein Acmtchen sperrt den ganzen Tag
zu Kindern in die Schul' hinein
das arme Dorfschulmeistcrlein.

Hier ist es nun; das Eine brummt,
das Andre lacht, das Dritte summt
muthwillig in das Ohr hinein
dem armen Dorfschulmeisterlein.

hängt's schon am Morgenglöckelein,
das arme Dorfschulmeistcrlein.

Auserlesene

Gottlieb

Willst wissen du, mein lieber Christ,
wer daS gcplagt'ste Männlein ist?

Die Antwort lautet allgemein:
ein armes Dorfschulmeisterlein.

Bei einem kargen Stückchen Brod,
umringt von Sorgen, Mübe, Noth,
soll es dem Staate nützlich sein,
das arme Dorfschulmeisterlcin.

Noch eh' der Hahn den Tag begrüßt,
und Alles noch die Ruh' genießt.

Wenn's liebevoll den Kindern wehrt
und keines die Ermahnung hört,
so schlägt es öfters hitzig d'rein
das arme Dorfschulmeisterlein.

Ein Kind zeigt dies dem Vater an,
und der, ein ungeschliffner Mann,
macht ihm die größten Flegclein
dem armen Dorfschulmeisterlcin. .

So wird die Speise ihm vergällt,
die es auf den Mittag erhält,
nie darf sich eines bessern fteun
das arme Dorfschulmeistcrlein.

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Auserlesene Gedichte von Weiland Gottlieb Biedermaier"
Weitere Titel/Paralleltitel
Serientitel
Fliegende Blätter
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Ille, Eduard
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Lehrer <Motiv>
Biedermeier
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Public Domain Mark 1.0
Creditline
Fliegende Blätter, 22.1855, Nr. 511, S. 49
loading ...