Fliegende Blätter — 31.1859 (Nr. 731-756)

Page: 176
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb31/0179
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
„Donner und Doria! Da ist's finster,
nirgends eine Laterne — ich möchte doch
wissen, wie in dieser Straße ein Kind das
Lickt der Welt erblicken soll!"

l7«> Große Finsterniß.

Das dankbare Vaterland.

Dad dankbare Vaterland tragt seine Schuld
an invalide Krieger ab.

Auf dieses hin sicht sich das dankbare Vaterland veranlaßt, die alten Krieger
als Besatzung iu festen Plätzen zu verwenden.

Angefeucrr und begeistert von des Vaterlandes Tanlbarkcit „fechten" die
tapfcrn Soldaten auf's Neue.

Retaclio»: Braun und Friede. Schneider. — München, Verlag von Braun 8 Schneider.

S ch „ c I l p r e s s e » d r u ck von C. R. Schurich in M ü n ch e n.

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Große Finsterniß" "Das dankbare Vaterland"
Weitere Titel/Paralleltitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Dunkelheit <Motiv>
Bettler <Motiv>
Nacht <Motiv>
Phraseologie
Kriegsbeschädigter
Straße <Motiv>
Haftraum
Geburt
Karikatur
Licht
Orden <Ehrenzeichen>
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Creditline
Fliegende Blätter, 31.1859, Nr. 752, S. 176 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...