Fliegende Blätter — 66.1877 (Nr. 1641-1666)

Page: 17
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb66/0022
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Bestellungen werden in allen B u ch- und K u n st- Erscheinen wöchentlich einmal. Preis des Bandes

3. Handlungen, sowie von allen Postämtern und JQjf ?****! (26Nummern) 6Mark 70 Pfg., excl.Porto bciDXVI. Dd.

_Zei tungSexpeditionen angenomnien. directcm Bezug- Einzelne Nummer 30 Pfennige._

Fehlgriff.

Präsident (bei Beeidigung der Zeugen): „Sie, Frau, legen Ihre Hand da her!" Mit diesen Worten legt der Präsident
j seine Rechte ans seine Brust und beginnt dann die Eidesformel vorzusagen. Die Zeugin tritt frisch und ohne Zagen ans die
erhöhte Tribüne, stellt sich neben die Richter und

legt, die Anfangsworte der Eidesformel nachsprcchcnd, ihre Hand aus — das Herz des Präsidenten.

3

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Fehlgriff"
Weitere Titel/Paralleltitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Oberländer, Adolf
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Vereidigung
Vorsitzender
Staunen <Motiv>
Eid <Motiv>
Missverständnis <Motiv>
Zeuge <Motiv>
Karikatur
Frau <Motiv>
Gerichtssaal
Handgeste
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Creditline
Fliegende Blätter, 66.1877, Nr. 1643 , S. 17 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...