Fliegende Blätter — 67.1877 (Nr. 1667-1692)

Page: 207
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb67/0210
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Der schönste Name.

B i c l s ag r» d

„Wunderschön mein Nam' ist Grete,
Eines Backfisch
„Hat mich doch der große Goethe
Schon verherrlichet im Faust!" —

„Aber schöner noch ist meiner,

Julia klingt so weich, so rund!" —
„Hildegard klingt doch viel feiner!"
„Doch am schönsten Rosamund!" —

„Nein, der meine!" ruft nun Flora,
„Weil er zart von Blumen spricht!" -
„Morgenroth heiß' ich, Aurora!" —
„Kennt ihr Schillcr's Thekla nicht?"

-- / l'WN'"'

„Mein Fräulein, darf ich mir die Frage gestatten, ob Sic schon ver-
heirathet sind?" — „Gott sei Dank, leider noch nicht!"

Bestrafte Heuchelei.

Da naht der erregten Runde
Sinnend wandelnd ein Poet,

Und aus lcichtbercdtcm Munde
Hat er schnell den Streit erspäht.

„Du entscheide! Denn bei Dichtern
Findet Wohlklang kundig Ohr!"

Und der Dichter, leis' und schüchtern.
Bringet dies; zur Antwort vor:

„Lassen Sie, o meine Damen,

Doch den Streit, der Sic erregt,

Das nur i st der schön st e N a in e u,
Den das schönste Mädchen trägt!"

L. JSittcnfclö.

Zwei frohe Gesellen gingen einst auf die Wanderschaft. Der Eine,
ein lustiger Schneider, hatte immer mehr Durst als Geld und drückte deß-
halb fleißig die Thürklinken und focht wie ein tapferer Sieger der Arena.
Der Andere, von Profession ein Buchbinder, hielt sich hübsch ordentlich und
nüchtern und da er von Haus aus nicht mit leerem Beutel ansgczogcn war,
kam ihm auch nie das Bedürfniß an, gleich seinem Reisegefährten zu

Immer mehr schwillt die Bewegung;
Die Entscheidung scheint noch fern.
Und mit wachsender Erregung
Schan'n dem Streite zn die Herrn.

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Der schönste Name" "Vielsagend" "Bestrafte Heuchelei"
Weitere Titel/Paralleltitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Spitzer, Emanuel
Bechstein, Ludwig
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Buchbinder
Braten <Speise>
Schneider
Herr <Motiv>
Wanderstock
Wortspiel
Nahrungsaufnahme <Motiv>
Fastenspeise
Zylinder <Kopfbedeckung>
Name <Motiv>
Gesellenwandern <Motiv>
Dame <Motiv>
Konfession
Schönheit
Schönheitsideal <Motiv>
Geselle
Karikatur
Ehe <Motiv>
Junge Frau <Motiv>
Frage <Motiv>
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Creditline
Fliegende Blätter, 67.1877, Nr. 1692, S. 207 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...