Fliegende Blätter — 72.1880 (Nr. 1797-1822)

Page: 17
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb72/0021
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Bestellungen werden in allen Buch- und Kunst-
Z. Handlungen, sowie von allen Postämtern und ?W'ro. M
Zeitungs-Expeditionen angenommen. = H

Erscheinen wöchentlich ein Mal.

Preis des Bandes (26 Nummern) Jl. 6.70. Bei directem
Bezüge per Kreuzband: für Deutschland und Oesterreich
M 7.50, für die anderen Länder des Weltpostvereins Jl 8—. LiXXll. -OU.
Einzelne Nummer 30 J}.

Rothe Nasen.

Schaarenweise strömten die „Kranken" beiderlei Geschlechts
lu des Magiers Haus. Dort wurden sic in einen Salon ge-
^uicfcu, in welchem nach einer kleinen Weile der Doktor und die
Dame erschienen.

„Und nun, meine Herrschaften," machte der Doktor mit
cnier anmuthigen Bewegung seiner jetzt mit ächten Brillanten
öeschinückten Hand, „bitte ich Sic, alle Furcht und alle Scheu
Mid falsche Scham bei Seite zu lassen und einzutreten in den
Zaubertcmpcl des Aeskulap durch diese oder die ihr gegenüber-

liegende Thüre!" — Es wollte aber Niemand den Anfang
machen. „He, mein Freund," winkte darauf der Doctor einem
Biedermanne in rauhem Kittel zu, „wollt Ihr es nicht einmal
Prokuren?" Der Mann näherte sich schüchtern und flüsterte:
„Verzeihen Sie, ich bin ein armer Spitaler!" — „Es kostet
Euch keinen Knopf," sliisterte Lockvogel zurück, „wenn Ihr
klug seid!" — „Na, dann meinetwegen!"

„Betrachten Sie sich gefälligst, meine Herrschaften, noch
einmal diesen Cactns von einer Nase —" „Aber, notabono,"

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Rothe Nasen"
Weitere Titel/Paralleltitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Oberländer, Adolf
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Creditline
Fliegende Blätter, 72.1880, Nr. 1799, S. 17 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...