Beiblatt der Fliegenden Blätter — 91.1889 (Nr. 2293-2318)

Seite: 357
Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb_bb91/0357
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
No. 1369.
Amethyst-
Broche
mit Perlen,
Fassung
100 f. Silber
vergoldet
Bl. 11.40.

Verlangen Sie gratis den Weihnachtskatalog

der Gold- und Silberwaarenfabrik von

Carl Holl, Cannstatt-Stuttgart.

Aeltestes Versandtgeschäft dieser Branche.

Umtausch gestattet. Versandt geg. Nachn. od. vorher. Baarsend. (auch Marken).

No. 1375.

Amethyst-

Broche,

Fassung
800 f. Silber

vergoldet

51. 7.80.

No. 1118. Armband aus 14har. Gold M. 75.—, in 14Kar. Gold mit Silber
oinlage M. 19.—, in Silber, 800 fein BI. 10.

No. 1263.

Granat-
Ohrringe
M. 2.80

per Paar.

No. 766.

Granat-
Kreuz
M. 11.60.

No. 1328.
Goldener

Hemdknopf

No. 1384.
Ametliys-
Ohrringe,
Silber,
vergoldete

No. 1393. iS
14kar.goldne M
Ohrringe
m. ff. künstl. W

M. 5.— '

No. 1260.

Granat - Collier

in Goldfassung

M. 24.75.

No. 791. Echte Corallenbroche, Fassung
Silber vergoldet M. 12.—.

No. 903. Liqueurservice mit 6 Gläsern,
versilbert M. 19.—.

No. 1324. Silberne Broche
mit Gold verzier. BI. 4.50.

Compl. Bndeeinrichtung für 50 Mk. Vers.
D Weyl, Berlin W., Mtauerftr. 11 und
in Wien Wallfischgasse 8. Abbildung, grat.

Photographien! Große Collection.
Stud. f. Künstler, weibl. u. männl. Modell-
(Akt.) Aufn. Phantasiebild. Thiere,Landsch. rc.
nach d.Leben, feinst ausgef. 100 Miniaturphot,
u. 6 Orig.-Bild. Jt 6.— (Briefm.) nebst Prosp
Vers, Eouis llsmlo, Phot. Anstalt, Sudspssi V.

RSit Musik

Blcrkrüge,

2 Glücke
spielend,
prima Aus-
führung,
Stück 15 M.

Neuestes
Musikwerk
„Symplionion".

Mittelst
stählerner
Notentafel
über 1000
Stücke
spielend,
Stück 9, 25,
45, 6g und
124 M.
Notentafeln
Stück 50 4.
Spieldosen von 1.50—105 M
Neueste Album mit Mulis, Stück S.50, 9,
_10, 12, 15, 20 M._

| Illustrirter H°rachtcatalog grat. u. fro. |

Albert Bosenhain,

Berlin SW., Lelpzigerftr. 72 a. d.Colonaden.

7mal prämiirt mit ersten Preisen. I

Violinen. I

Das Beste u. Billigste der Neuzeit, ■
unübertroffen an Ton u. Güte, von I
6—30 Jt, berühmte Meister 30 bis
200 Jt Bratschen, Celli u. Bässe, S1
5 Bogen 17a—50 Jt Etuis 37a—40 dtt ro
p, Zithern 16—300^ Guitarrenö—bOM.

H Vorzügl. Saiten. Alle Blas-Instrum. O
w Die Stumme Vio IIne zum —
Studiren (eigene Erfindung). Em- n
pfohlen von Wilhelmj, Sarasate, I
Säuret,Singer etc. Beparaturatelier. I
Garantie. Preiscourant franko.

Gebrüder Wolff,
Saiten-Instrum.-Fabrik, Kreuznach. D

ISadestüyle mit reguttröarer Jeuerung

(zum Patent angemeldet),

Kadervannrn, Kadeösen, Doxche - Apparate, Vi«-
schrSnstr, Ziu«»«rctosets, Kidots ic. liefern in solider Aus-
führung unter Garantie

Moosdorf & Hochhäusler, s„SA

Jllustr. Preislisten gratis und franco.

was seit Jahren auf dem Gebiete der Nfthmaschinentechnik in den Handel
gebracht worden ist. Dieser

N ähmaschinen - Fussschemel

ermöglicht es jeder Dame, ohne nothwendig zu haben, die unbequemen
Stellungen des Fussübereinanderlegens oder Fussaufstemmens auf der mitt-
leren Verstrebung einzunehmen, vor der Maschine jede Arbeit, als Heften etc.,
welche mit der Hand bewerkstelligt werden muss, zu verrichten. Infolge
seiner Bequemlichkeit beim Gebrauche werden die von den unbequemen
Stellungen der Füsse bisher bei der Damenwelt hervorgebrachten Naoh-
tbeile vollständig beseitigt und ist daher

Seidel & Naumann’s Fussschemel

unentbehrlich für jede Maschine.

Vor der Hand werden Seidel & Naumann’s Fussschemel nur zu den
Maschinen aus genannter Fabrik geliefert.

Keine Dame sollte eine Maschine kaufen, an welcher
nicht ein Kiihinaschinen-Fussscheinel angebracht ist.

Wo wir nicht vertreten sind, wolle man sich direkt an uns wenden.

Nähmaschinenfabrik und Eisengiesserei

• vorm. Seidel & Naumann, Dresden. «

1200 Arbeiter. Jährl. Erzeugu; 80 000 Nftbmaaehinen.

Erwerbs - Katalog

Will». Schiller & Co., Berlin W.

No. 44. Aueroid-Barometer mit

Thermometer, ca. 40 cm. lang all ®pe*

ciaZÄbet‘15Pb.50|Ifö.

No. 1650. Doppelstecker.

Für Reise und Theater, 6 Gläser in Leder-

io Kk. so M

Nr. 1485. Alpen-Feld Stecher.

Für Reise- und Theater, 8 Gläser mit
Kompaß, in Leder-Elui mit 1t
Riemen (Neuheit 1889)

Optische Industrie-Anstalt

Gebr. Grabich

Rathenow (in Preußen) und Leipzig,
»irecter «erfnnb «6 Rathenow.
Jllustr. Hauplcatalog gratis n. frauc».
loading ...