Beilage der Fliegenden Blätter — 56.1872 (Nr. 1381-1406)

Page: 18
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb_bl56/0018
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Prof. ß/lkiliinger's

Kegul ir-Füüöfen,

zuerst bei der deutschen Nord-
pol - Erpedition init vortreff-
lichem Erfolg iy Anwendung
gebrackt, verbindet diese vollen-
detste Construktion des eisernen
Ofens alle AnnehmlichkeiLen
des Kachetofens (gleichmäßig
veitheilte. den Tag hindurch an-
baltende Wärme und gesunde
Ventilation) nnl den Wor-
zügen des eisernen Hfens
(schnelle Heizkraft u sparsamer
Brennstoff-Verbrauch). Profess.
Meidinger's Reguliift'lllofen
ist mit der Bezeichnung „vr. Meidinger's Pa-
tent" versehen und wtrd in neuester Zeit auch
in reicher, Sefonders gefchmackvoller Kus-
staltung für etegante Wohnungsräume ge-
tiefert. — Prospekte, Aeichnungen u. s w.
erfolgen gratis. 1933b

L. 6od ii in Lerlio,

Kaiserl. Königl. Hof-Lieferant,

Kausvoigleixlah Ar. ir.

>aroscop,

von mir crsunden,

zeigt das Wetter 30 Stunden im Voraus an
und kostet 25 Sgr.

Auf elegant geschnitztem Brettchen mit be-
liebigem Namenszug oder Wappen 3 Thaler
15 Sgr.

Aaroscop mit Uhermometer — zusammen
1 Thlr. 20 Sgr., Kiste und Verprckung 7'/,
Sgr., Erklärung in allen Sprachen dazu.

PreiS-Notizen und Auskunft über alles dem
Gebiete der Optik, Physik, Chemie rc. Anqe-
hörige ertheile bereitwilligst l95lb

IVIeyer, Hofoptikus,

Magazin u. Fabrik optisch-mech. Jnstrumente,

Llnden,

Lieferant kgl. und städtischer Behörden.
Fabrik gegr. 1840.

Zpeeialilälen!

Ats nettes Hefchenk stch ganz vefonders

eignend, liefere ich gegen Cinsenbung von 1
Thlr. 5 Sgr. eine feine Tasse mit eingebrann-
tem Bilde und guter Vergoldung iucl. Kiste.
Das eingesandte Bild erfolqt unversehrt zurück.

Diverse andere Gegenstände mit Photogra-
phien als Vasen, Brochen. Seideloeckel, Pfeifen-
köpfe rc nach Verhältniß. 1948b

Ileproduktionen

bis zu Lkdensgröße in Oelfarben oder schwars
zer Retouche getreu den Ortginalen.

Illustrirte PreiScourante gratis.
Waldenöurg in Schlesien.

Photograph. - Artistrsche Anstalt

von A. Leisner.

8 6lk8bt^i'i)6-8 berirx» el,
auok mit vatum (15. ^ux 72) mit Xum-

Uaturheilanstalt Thal

in Thüringen der vr. vr. 8e^ä L Lrux. s
Erfolge und Lage weltbekannt. Prospecte I
und Jahresberichte gratis. 1976a >

Viv russisvke

Vu.viai'liArläluiis'

^ 49. Lekreri-Strasss 49, 1963

^ZtraoliLnerL-lviai'

erkLltsu unü empüsblt itiesen.

L. Uikäsritzällilroir,

Ikoiliri.

Kür Brnuer-, Wein- und Efsig-Geschäste.

MistrstäSe, welcke den Inhalt der Fässer nach Litern angeben und nach denen Fässer bis
16,000 Liter Inhalt mit möglichster Genauigkeit gefertigt werden können, versendet gegen Ein
sendung des Betrages: 196L

1 Stab von 1—1000 Liter (I4st, Eimer) für 1 fl. 45 kr. südd.

1 „ „ 1—5000 „ (72'/. „ „ 5 fl. 15 kr. „

1 ^ „ 1—10000 „ (-145'/, „ „ 8 fl. 45 kr. „

_ _Hirstav Wüller, Privat-Baumeister, LiegniH in Schlesten._

Mterfon's öerühmte Wctoria-Kartoffeln,

wohlschmeckende Speise- und ganz besonders stärkereiche Brennkartoffel, sehr ertragreich auch
auf ganz leichtem Boden, ist wieder bet mir zu haben. ksr 50 Kilogramm (1 Ctr.) 4 Thlr.
Größere Quantitäten billiger. LindenVerg bei Wertin. v. Or-ölirr«;, GutSbesitzcr.

Lpilepllsoks Lräiripke (k'allsuokl-

trsilt <tsr Lpeoialarrt kür Lpilopgis vr. 0 Lilligokin Lsrlin, jstrt voumon-
8tr»88S 45. — Lereit8 über vunciert vvll8tän<tix xskeüt._l898e

Das Verlagsbureau (A.. Minz) in Kttorra

des Betrages baar oder tn deutschen Brief-
marken:

Conversations-Lexikon

des 1980

Wjtze8, Oumorg unä äer 8atyre.

3 Theile. 6 Thlr.

Enthält die Quinteffenz von Allem, was
nur je Geistretches und Witziges von deutschen
Humoristen und Satyrikern geschrieben wurde.
Ein Buch, welches nach dem Urtheile aller Kri-
tiker dem Democritos würdtg zur Seite steht.

12 pikante Hamlmrger Cr-
s mhlungeil. "h-r

Der Wensch von der Wiege
öis zum Grabe.

Unentbehrlich für junae Eheleute. 15 Sqr.

Mit

kmderlosen Frauen

wünscht eine ältere, sehr erfahrene Dame, Mut-
ter und Großmutter zahlreicher Kinder und
Enkel, in deren eigenem Jnteresse in Correspon-
denz zu treten. Gefälliqe Zuschriften erbittet
man 8izb Chiffre „Kinder vringen Segen
Wr. 0^^ Vauptp08t-r68tallts Wien.

Briefe werden innerhalb eines Monats be-
antwortet. 1958a

Drehliänke

m allen Größen

liefert die Drchbankfabrik von 1853g

A. H. Weißer Söhne, St. Heorgerr, Baden.

Okme Gekä!

ist eine Anweisung franko gegen franko zu be-
ziehen wie man alle Hautausschläge, Witeffer,
Ainnen, Sommerfproffen auf natürlichem
Wege beseitigt 1879s

Wnderfavrik Wkanegg, Wayer«.

Füc

Kestauranl ^ Conditorcn.

Aprikosen-, Johannesbeer-, Erdbeer-, Him-
beer-Gelses uns Marmelade vom feinsten Ge-
schmack, empfiehlt von 5 Pfd. an psr Pfund
36 kr., sowie alle Sorten Früchten - Compots

I. Gernert, Fabrik conservirter
Früchte, Münchrn.

k'apier-8allon8

zu Fackelzügen und Jlluminationen liefern bil-
ligsi Weter Math n. Gie., Cartonage- und
Lamvions Fabrik in Hovtenz. 196 a

Jm Verlage von Praun L Zchneiüer in München ist erschienen und

in allen Buch- und Kunsthandlungen vorräthig:

un

E. Ndam, F. Ndam. Bkchstein. K. Brauil. W. Busch. W. Diez, E. Fröhlich. Gail.
Geistler. Geist. Gierhms«, Haider. Heil, Horschelt. Holzgcn. Jank. Jlle, Knab. «anron.
H. «ang, «entemann, «ichtenheld, A. «osjolv, A. MüIIer. Muttenthalrr, Obcrlänher,

F. Pocci. K. Reinyardt. F. «iathbart, G. Roux, Schwind. O. Sickcrt, B. Speckter.

Stauber, Stenb, «. Bolh, Watter u. Andcren.

Buch 1 bis 2L oder Bogen 1 bis 552.

Preii für dcn Bogen fchwarz 3 kr. oder i Sgr-,

» » » . col. K kr. odcr L Sgr.,

» , daS Buch schwarz 1 fl. ir kr. oder 24 Sgr.,

» » » » cot. r fl. L4 kr. oder I Thlr. 10 Sgr-, 1981

. » . » schwar, ged. 1 fl. 45 kr. oder 1 Ttzlr. 4 Sgr.,

.... col. geb. r fl. s? kr. oder I Thlr. ro Sar.

Zugendbkätter

herausgegeben von

Cnthattend Berträge von: x. Aeck,
K. Binder, K. Bonn, A. Gäßter, H.
Eeiger, A. Godin, E. Erube, I. Mll,
vr. Holland, x. v. Kobell, Th. Mes-
serer, Ch. Ney, L. v. plonnies, U.
pocci, Yr. proschko, G. v. Nedmih,
x. Ningseis, E. Tobler und A
Mit ö col. Bildern u. vielen
künstl. ausgef. Holzschnitten.
XVIII. Iayrgang 1872.

I. bis 4. Heft.

Subscriptionspreis pro Jahrg. (12
Hcfte L 12 kr. od. 4 Sgr.) 2 fl. 24 kr.
oder 1 Thlr. 18 Sgr.

Rockflh

senerak
össels

Griiuierimgeil.

Heitere Bilder aus dem
Soldatenleben.

Mit 12« sorgfältigst ausgeführten
Holzschnitteu.

Lmeite üuslage.

^Preis: 1 fl. 12 kr. od. 21 Sgr.

^ KI.8ttIll,NN.
SllIII.IkI

/tdiLltinüuiLcufl

Leigdl0MlikI!

8«/ ei.c»mru7rkl!.

L/ ociSMlLkMUtL.

8tzi<ltzv - >v elnvallrtzv-

Manufactur von AoVert Wernhardt
in Z>resden. Obige empfiehlt ihre Fadrikate in
buntfardigen und schwarzen Seidenstoffen und
stcht mit Franco-Mustern zu Diensten. 1872s
Ein uraltes nur in der Familie vererbendes
und stets bewährles Werjüngrrngs- und tan-
ges Leven und Sckönheit erhaltendes Miuel
ist nur einziq und allei'n zu haben in der
Hngekapotheke zu Srieöorn in Schlesien.

Preis ^ Tblr. 1972

voetor in aboentis

kann gemacht werden von allen Personen des
Gelehrten- und Künstlerstandes, Studirenven,
Chlrurgen, Operaleuren rc. 1978

Unentgeltliche Auskunft erfolgt auf frankirte
Anfraqen unter Adresse:

Utzäiell«, 46 Königstr. in
«ltziBtz^ (England).

Äisen Gießereien

Der Stadtverfchönerungsverein von chraz

in Steiermark iOesterreick) deabsichligt, die Auf-
stellung eines eisernen Mustkpavillons im Stadt-
parke noch im heurigen Sommer durchzuführen.

Grundfläche: ein regelmäßiges Polygon, 5
Wienerklafter Durchmesser.

Bezügliche Detailofferte mit Lieferzeit, Plan
und Preisansatz iool. Fracht und Aufitellunq
in looo bis tängstens Hnde Aevruar 187S
an das Stadtbauamt in Hraz. Verwendung
von Modellen anderwärts durchzeführter Ob-
jekte zulässig. 1925c

Gesucht werden

in München sür^cine hiestge chrohhandlung

Bureail-Lokalitäten

(5 bis 7 Räume), mindestens ebenso großer
Wohnung, entweder auf derselben over cer
nächsthöhein ^taqe, Stalkung sür 1—2 Pferde
und ein verfchtießvarer Aaum eventuell im
Hinterqebäude. — Offerle beliebe man unter
V. 110V an die Annoncen - Erpedition von
Htudotf Woffe in Wünchen ;u senden.

E i n

1940b

gewandter Comptomst,

welchem ßorrefpond-nz und Wücher zur
fetvstständigkn Kührung übetlassen wercen
können, stncet bei entsprechendem Gehalt Stell-
ung an der Würzvurger ^otksvank.

Ein Mükkanwefen

im Stadtöezirke Wünchen, zwischen 2 Stadt-
bächen qelegen, mit einem Flächentnhalt von
53,600 Quadratfuß und einer Wasserkraft von
160 Pferdekräften ist unter sehr annebmbaren
Bedinqungen auS freier Hand an einen soli-
len Käufer zu verkaufen. 1960a

Offerte 8ub S. A. 97S an die Annoucen-
Erpedition von Audotf Moffe in München.

Ein seit beinahe fünfzig Jahren bestehen-
deS, bestrenommirtes, leistunqsfähiges

Heschäfishaus

^ wknscht

gangbnre und rentable Handels^
Artikel in Commission

zu uehmen.

Offerte unter Bezeichnung I. 794 bittet man
bis Ende März an die Annoncen-Erpedition
von Htudolf Woffe in H'rag, Graben 14,
eirzusenden. _ 19I6d

Als Ueisebegleiter o-er
Privatsekretair

wünscht ein junger Mann «ine» ätteren
Kerrn auf größeren Reisen oder in's Bad zu
deqleiten. Derselbe spricht deutfch und eng-
tifch, tst vefcheiden und angenehm im Um-
gang. Sehr gute Referenzen und Zeugniffe.
Phvtographie. Antritt der Stelle per Mai oder
Iuni. — Gefällige Offerten befördert 8ub M.
1391 die Annoncen-Erpeditlon von Audotf
Woffe in Wertin. 1979
loading ...