Forschungsbibliothek Gotha, Chart. A 1985

Dürer, Albrecht

Familienchronik Albrecht Dürers in einer Abschrift: Albrecht Dürer seiner Eltern herkom̄en Leben und Sterben/ von Ihm selbst beschrieben Anno 1524.

2. Hälfte 17. Jahrhundert

Beschreibung der besitzenden Institution: Im Herzoglichen Museum Gotha bereits im Inventar von 1721 erwähnt (vgl. Karl Koetschau: Zu Dürer's Familienchronik. - In: Repertorium für Kunstwissenschaft, Bd. 19 (1896), S. 20) und in einem Sammelband zwischen Kupferstichen Dürers eingeheftet (Kupferstichkabinett Nr. 61, vgl. Georg Rathgeber: Beschreibung der Herzoglichen Gemälde-Gallerie zu Gotha, Gotha 1835, S. 114); wurde aber bei der Neuordnung des Kupferstichkabinettes um 1890 aus dem Band gelöst; wohl 1936 an die Herzogliche Bibliothek Gotha abgegeben.
Material/Medium: Papier

Citation link: https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fbg_chart_a1985  
URN: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-371108  
Metadata: METS
IIIF Manifest: https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/iiif/fbg_chart_a1985/manifest.json

Introimage
There are annotations to this facsimile. Individual pages with annotations are marked in "Overview" with the symbol .

Content

DWork by UB Heidelberg   Online since 11.09.2020.