Fick, Richard; Nemicandra [Editor]
Eine jainistische Bearbeitung der Sagara-Sage — 1888

Page: 27
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fick1888/0051
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Glossar*).

—■ m\wi 1,1.

gg'im — SFJT^rT höchst wunderbar
3, 2. 5, 10.

Hf^^CTT Abstr. von w|/^f^ fort-
nehmen 1 0, 9.

gfim — «f^H 1, 4.

grni^a — s^Tf^cR anfanglos 5,11.

sfrnTfjJi — 5jn"nf nicht-arisch 1 0, 8.

?JtHTi=[ — HWW schutzlos, herrenlos
5, 14. 7, 13.

gfrn^HTT— sfärtTHT Vergänglichkeit,
Unbeständigkeit 8, 3.

afinErrrflnsa ■— ^mar^inta nicht

zurückzuhalten 4, 15.
53tT37r— mnisT Vogel 5, 14.
gföprnTJT — ^fönrom Grenzdorf

10, 7. 11, 1.
^caß^JT'—HüfH^rT ungehemmt 6,1 5.
mm — mun Unglück 7,16.

^JEimf^?!-5JöfHTf^"fT P. von sal/tri

Caus. herabführen 9,13.

a^WTörfirissT — WHUTöPtW nicht vor-
auszusetzen, undenkbar 7, 5.

af^frff —- gfuftfT besetzt, bewohnt
von 2, 7.

gf^orsr — 3gfiT;Tör ganz neu 2, 15.

— tffefiFTTJT Adv. in höhe-
rem Grade 4, 5.

st35TTe[?t — ^TifsftyrT verwirrt, be-
stürzt 5, 9.

gmj ■— Fundgrube, Mine

2, 5.

awt^wr==5n?örr erkannthabend 3,4.
aiW'3'=?n^ar? leicht erregt 2,

4. 4, 3. Vgl. Uväsagadasao ed.

by Hoernle 9 5. 110.
t$m\\\ — StoTTcR 1,1.
iWm = TT5TO?tT stolz, übermütig

3, 9. Vgl. Gaüdavaho, cd. by
Shankar Pändurang Pandit 83.

30^— 3?[fif Meer 9, 3.

3^^5 — 3?|/^T durchschreiten,

zurücklegen °^3TCT 10, 7.
3örf??ra— 3<lff?TFr erworben, erlang!

4, 18.

Scm^f^ — ZQtmS^^hemmen 3,1 2.

*) Es sind nur diejenigen Worte resp. Formen verzeichnet, welche sich
dem Wörterbuch zu Jacobi, Erzählungen in Mähäräshtri, nicht finden.
loading ...