Klebinder-Gauß, Gudrun; Österreichisches Archäologisches Institut [Editor]
Forschungen in Ephesos (Band 12,3): Bronzefunde aus dem Artemision von Ephesos — Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 2007

Page: 233
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fie_bd12_3/0240
License: Creative Commons - Attribution - NoDerivatives
0.5
1 cm
facsimile
Katalog

233

frgm.: Fuß am Ansatz abgebrochen, Nadel nach Spiralwindung
gebrochen; Ofl. stark krustig korrodiert.
Kat. 145 Taf. 12
Fibel phrygischer Art
910640 301 DGH
B 5 cm; erh. H 3,4 cm; Qu-Bügel ca. 0,5-0,6 cm
Fuß gebrochen, Nadel vor Windung gebrochen; Ofl. leicht krus-
tig korrodiert.
Kat. 146 Taf. 12
Fibel phrygischer Art
870007 301 DGH
erh. B 5,55 cm; erh. H 3,3 cm; Qu-Bügel 0,6-0,75 cm; Qu-Or-
nament 1,0-1,2 cm
frgm.: Fuß gebrochen, Nadel nach Ansatz gebrochen; Ofl. krus-
tig korrodiert.
Kat. 147 Taf. 12
Fibel phrygischer Art
870271 314 DGH
erh. B 3,7 cm; erh. H 2,4 cm; max. Qu-Bügel 0,3 cm
frgm.: Fuß fehlt, Nadel in Spiralwindung abgebrochen; Ofl. gut
erh.
Kat. 148 Taf. 13
Fibel phrygischer Art
870400 302 DGH
erh. H 2,5 cm; Qu-Bügelendornament 0,6 cm
frgm.: nur Teil des Bügels und Ansatz der Nadel erh.; Ofl. z. T.
krustig korrodiert.
Kat. 149 Taf. 13
Fibel phrygischer Art
910738 301 DGH
Qu-Bügel 0,2-0,3 cm; Qu-Bügelornament 0,5 cm
frgm.: nur Teil des Bügels mit 1 Ornament erh.; Ofl. reduziert,
z. T. stark narbig.
Kat. 150 Taf. 13
Fibel phrygischer Art
870234 301 DGH
erh. B 3,8 cm; erh. H 2,3 cm; Qu-Bügel 0,28-0,35 cm
frgm: Fuß fehlt, Nadel nach Ansatz gebrochen; Ofl. krustig kor-
rodiert.
Kat. 151 Taf. 13
Fibel phrygischer Art
870246 318 DGH
erh. H 2,1 cm; Qu-Bügelendornament 0,5 cm
frgm.: nur Teil des Bügels mit einem Bügelendornament und
Ansatz der Nadel erh.; Ofl. gut erh.
Kat. 152 Taf. 13
Fibel phrygischer Art
870271 316 DGH
Qu-Bügel 0,35 cm; Qu-Bügelornament 0,5-0,6 cm
frgm.: nur Teil des Bügels mit 2 Bügelornamenten erh.; Ofl. gut
erh.
Kat. 153 Taf. 13
Fibel phrygischer Art
870324 303 DGH

erh. H 2,25 cm; erh. B 3 cm; Qu-Bügel 0,5 cm
frgm.: Nadel vor Windung gebrochen; OB. schlecht erh., z. T.
stark korrodiert.
Kat. 154 Taf. 13
Fibel phrygischer Art
880161 301 EfM Et.
B 3,16 cm; erh. H 2,3 cm; Qu-Bügel ca. 0,3 cm
frgm.; Fuß unten gebrochen, Nadel vor Windung gebrochen; OH.
stark narbig.
Kat. 155 Taf. 13
Fibel phrygischer Art
870400 303 EfM Inv. 23/61/87
B 5,5 cm; Fl 5 cm; Qu-Bügel 0,5-0,6 cm
frgm.: Teil der Nadel abgebrochen; Ofl. korrodiert.
Kat. 156 Taf. 13
Fibel phrygischer Art
870249 306 DGH
B 2,85 cm; H 2,4 cm; Qu-Bügel 0,4 cm
frgm.: Nadel nach Ansatz gebrochen; Ofl. z. T. krustig korro-
diert.
Kat. 157 Taf. 13
Fibel phrygischer Art
870137 302 DGH
erh. B 3,6 cm; erh. H 2,1 cm; Qu-Bügel 0,3-0,4 cm
frgm.: Bügel nach Endornament gebrochen, Fuß beschädigt; Ofl.
krustig korrodiert.
Kat. 158 Taf. 13
Fibel phrygischer Art
870233 306 DGH
erh. B 3,3 cm; erh. H 1,9 cm; Qu-Bügel 0,45 cm; Qu-Bügelmit-
teornament 0.6 cm
frgm.: Fuß gebrochen, Nadel am Ansatz gebrochen; Ofl. z. T.
krustig korrodiert.
Kat. 159 Taf. 13
Fibel phrygischer Art
870246 314 DGH
B 2,69 cm; erh. H 2,14 cm; Qu-Bügel 0,4 cm: Qu-Bügelmitteor-
nament 0,59 cm
frgm.: Fuß beschädigt, Nadel am Ansatz abgebrochen; OB. gut
erh.
Kat. 160 Taf. 13
Fibel phrygischer Art
870246 320 DGH
B 2.8 cm; H 1,95 cm; Qu-Bügel 0,4 cm; Qu-Bügelendornament
0,55 cm
frgm.: Fuß gebrochen, Nadel nach Ansatz gebrochen; Ofl. z. T.
stark krustig korrodiert.
Kat. 161 Taf. 13
Fibel phrygischer Art
870246 322 DGH
erh. B 2,4 cm; erh. H 1,3 cm; Qu-Bügel 0,2-0,35 cm
frgm.: Fuß am Ansatz gebrochen, Nadel fehlt; OB. z. T. stark
krustig korrodiert.
loading ...