Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
282

ABGEKÜRZT ZITIERTE LITERATUR

Zitierweise und Abkürzungen folgen den Sigeln und Richtlinien der ÖJh 69, 2000, 357 ff. Zusätzlich werden
folgende Abkürzungen verwendet:

Akurgal 1949
Akurgal 1955
Akurgal 1961
Akurgal 1983
Akurgal 1992
Alexander 1965
Amandry 1953
Andronikos 1969
Bailey 1969
Baitinger 2001
Bammer 1973/74
Bammer 1978

Bammer 1982
Bammer 1984
Bammer 1986/87
Bammer 1988a
Bammer 1988b
Bammer 1988c
Bammer 1990a
Bammer 1990b
Bammer 1991/92
Bammer 1993
Bammer 1999
Bammer 2001a
Bammer 2001b
Bammer 2004
Bammer - Muss 1996
Barnett 1948
Benac - Covic 1957
Benton 1953

E. Akurgal. Späthethitische Bildkunst (1949).
E. Akurgal. Phrygische Kunst (1955).
E. Akurgal, Die Kunst Anatoliens von Homer bis Alexander (1961).
E. Akurgal, Alt-Smyrna 1. Wohnschichten und Athena-Tempel (1983).
E. Akurgal. Zur Entstehung des griechischen Greifenbildes, in: 11. Froning - T. Hölscher - H.
Mielsch (Hrsg.). Kotinos. Festschrift E. Simon (1992) 33-52.
J. Alexander, The Spectacle Fibulae of Southern Europe. AJA 69. 1965, 7-23.
P. Amandry, Collection Helene Stathatos I. Les bijoux antiques (1953).
M. Andronikos, Vergina (1969).
D. M. Bailey, Some Grave Groups from Chauchitza, OpAth 9, 1969, 21-40.
H. Baitinger, Die Angriffswaffen aus Olympia, OF 29 (2001).
A. Bammer, Die Entwicklung des Opferkultes am Altar der Artemis von Ephesos, IstMitt 23/24.
1973/74. 53-62.
A. Bammer, Zur Datierung der Bauten, in: A. Bammer - F. Brein - P. Wolff, Das Tieropfer am
Artemisaltar von Ephesos, in: S. §ahin u. a. (Hrsg.), Studien zur Religion und Kultur Kleinasiens
I. Festschrift F. K. Dörner. EPRO 66, 1 (1978) 138-157.
A. Bammer, Forschungen im Artemision von Ephesos von 1976 bis 1981. AnatSt 32, 1982.
61-87.
A. Bammer, Das Heiligtum der Artemis von Ephesos (1984).
A. Bammer. Plinius und der Kroisostempel, ÖJh 57, 1986/87, 13-28.
A. Bammer. Gold und Elfenbein von einer neuen Kultbasis in Ephesos, ÖJh 58. 1988. 1-23.
A. Bammer, Neue Grabungen an der Zentralbasis des Artemision von Ephesos, ÖJh 58. 1988,
Beibl. 1-32.
A. Bammer, Bronzen und Sphyrelata aus dem Artemision von Ephesos, in: K. Gschwantler - A.
Bernhard-Walcher, Griechische und römische Statuetten und Großbronzen. Akten der 9. interna-
tionalen Tagung über antike Bronzen. Wien. 21.-25. April 1986 (1988) 244-248.
A. Bammer. Bronzen aus dem Artemision von Ephesos, in: B. Otto - F. Ehrl (Hrsg.), Echo.
Festschrift .1. B. Trentini (1990) 21-35.
A. Bammer. A Peripteros of the Geometrie Period in the Artemision of Ephesos, AnatSt 40, 1990,
137-160.
A. Bammer, Multikulturelle Aspekte der frühen Kunst im Artemision von Ephesos, ÖJh 61,
1991/92, Beibl. 17-54.
A. Bammer, Die Geschichte des Sekos im Artemision von Ephesos. ÖJh 62, 1993, Beibl. 137—
168.
A. Bammer. Zur Bronzezeit im Artemision, in: H. Friesinger- F. Krinzinger (Hrsg.), 100 Jahre
Österreichische Forschungen in Ephesos. Akten des Symposions Wien 1995. AForsch 1. Denk-
schrWien 260 (1999) 399-404.
A. Bammer, Der ephesische Peripteros und die ägyptische Architektur, in: M. Bietak (Hrsg.),
Archaische griechische Tempel und Altägypten (2001) 71-82.
A. Bammer, Zur frühen Architektur im Artemision von Ephesos, in: Zentren und Provinzen der
antiken Welt, I. SuppL Anodos (2001) 11-30.
A. Bammer, Zu den Schichten und Bauabfolgen im Artemision von Ephesos, in: T. Korkut
(Hrsg.), Anadolu’da Dogdu. Festschrift F. I§ik (2004) 69-88.
A. Bammer - U. Muss. Das Artemision von Ephesos. Das Weltwunder Ioniens in archaischer
und klassischer Zeit, 20. Sonderh. AW (1996).
R. D. Barnett, Early Greek and Oriental Ivories, JHS 68. 1948. 1-25.
A. Benac - B. Covic, Eisenzeit, Glasinc II (1957).
S. Benton, Fürther Excavations at Aetos, BSA 48. 1953, 255-361.
 
Annotationen