Felix Fleischhauer <Stuttgart> [Editor]
Antiquitäten und Kunstgegenstände, Gemälde Zeichnungen, Stiche, Württembergica, sowie viele Ridinger Stiche, Fächer, Stoffe, Zinn, Porzellane, Waffen, Uhren, Münzen, Siegel etc. aus dem Besitze der Frl. H. in U..... und Herrn S. in St..... sowie aus verschiedenem Besitze: Versteigerung Stuttgart 1913 : Mittwoch, den 26. bis Freitag, den 28. Februar (Katalog Nr. 49) — Stuttgart, 1913

Page: 18
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fleischhauer1913_02_26/0020
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
18

416

417

418

419

420

421

422

423

424

425

426

427

428

429

430

431

432

433

434
434a

435

436

437

438

439

440

441

442

Ludwigsburger Porzellan.

8 Tassen mit Untertassen und blauen Blumen.

Tasse mit Untertasse und Guirlanden.

„ „ „ „ rot-goldener Malerei. Sehrschön!

Kleine Terrine mit Unterteller und Deckel, mit Blau und Gold.
Kleines Plättchen mit blauer Malerei.

)) )) )) ))

Tasse mit Untertasse mit Miniaturmalerei, Landschaft und
Figuren und Reliefrand. Hervorragend schön!

„ rnit Untertasse mit Miniaturmalerei, Landschaft und
Figuren und Reliefrand. Hervorragend schön!

Tasse mit Untertasse mit Miniaturmalerei.

Kanne mit Deckel mit sehr feiner Miniaturmalerei, Landschaft
mit Figuren. Hervorragend schön!

Plättchen mit Korbrand und farbigen Blurnen. Sehr schön!
Räuchergefäss. Blau mit Gold. Sehr selten!

Figur, Kornbauer. Aus der besten Zeit.

„ Bettelbube.

Uhrgehäuse mit Vögeln. Hervorragend schön! Sehr selten!

Maus.

Liegende Kuh.

Teekanne mit 3 Füssen, Deckel und Ausguss mit sehr feiner
Miniaturmalerei.

Kupferemailledose aufbeiden Seiten zu öffnen. Hervorrag. schön!
Kanne mit farbigen Blumen und Reliefrand.

Ridingerstiche

aus der Sammlung des Herrn S. in St.

Christiano Ludovico AB Hagedorn. Lucern revehit tenebris
Aurora fugatis.

Astrifero procedit Vesper olympo.

Sol mediam coeli terit arduus arcem.

Jain medio volvuntur sidera lapsu.

Fabeln.

Fabel I. Vorsichtige Klugheit überwindet Arglistigkeit.

„ II. Allzuhitzige Begierde nimmt aus Unvorsichtigkeit
einen üblen Ausgang.

„ III. Ein verstellter Freund ist schädlicher als ein offen-
barer Feind.

„ IV. Schändliche Trunkenheit entdeckt die Torheit des
Gemüts.
loading ...