Die Form: Zeitschrift für gestaltende Arbeit — 3.1928

Page: 275
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/form1928/0285
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
sen Stelle rostfreier Stahl nicht einmal tre-
ten könnte, wenn er billiger wäre, weil Eisen
jene, gerade für Griffe so wichtige Eigen-
schaft vermissen läßt.

In der Küche sind wir heute schon besser
daran. Seit Jahrzehnten liefert die Email-
induslrie, für die breite Masse viel billiger
als Messing und Kupfer, Kochgeschirre, die
immer mehr in bezug auf Dauerhaftigkeit

RUNDBAUCHIGER KOCHTOPF

Aluminium, leichteste Reinigungsmöglichkeit
Gerhardi u. Cie., Lüdenscheid

je mehr durch technische Fortschritte die
unangenehmen Eigenschaften der Metalle
überwunden werden. Das waren bei Kupfer
und Messing der Nachteil des raschen
Oxydierens und vor allem die Gefahr
des allzuleichlen Entstehens giftiger che-
mischer Verbindungen und der damit zu-
sammenhängenden Reinigungsschwierigkei-
ten; Gründe genug, beide Metalle heule

GERADWANDIGER KOCHTOPF

aus Aluminium mit abgerundetem Wandanschluß
Gerhardi u. Cie.

RÜHRSCHÜSSEL AUS ALUMINIUM

Gerhardi u. Cie.

nur noch dort als Gebrauchsgegenstände im
engeren Sinn zu verwenden, wo bessere nicht
an ihre Stelle getreten sind oder ihre Bean-
spruchung gering ist. So müssen wir uns
einstweilen nocli mit Fenster- und Türgrif-
fen aus dem ideal-bakterienfremden (weil
sich selbst rasch desinfizierenden) aber stets
neu zu putzenden Messing abgeben, an des-

vervollkommnet bei guter Qualität auch in
brauchbaren Formen und klaren Farben zu
haben sind. Die ideal einfache Reinigungs-
möglichkeit wird allerdings durch die, bei
Qualitätsware zwar äußerst geringe, nie
aber ganz auszuschaltende Gefahr des Ab-
springens beeinträchtigt, eine Gefahr, die
deshalb nicht unterschätzt werden darf, weil

. FLÖTENDER" WASSERKESSEL AUS ALUMINIUM

Gebr. Schuppener, Siegen i. W.
Beim Kochen des Wassers ertönt starkes Pfeifen

275
loading ...