Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Antiquariat S. Martin Fraenkel <Berlin> [Editor]
Kulturgeschichte: zum Teil aus der Bibliothek des † Oberbibliothekars Dr. Friese ; Versteigerung 23. Mai 1925 (Katalog Nr. 48) — Berlin, 1925

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.22822#0008
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
den besten Schriftstellern mit Fleiß zusammengetragen und
aus eigener vieljähriger Erfahrung vermehret. 4 Theile und
2 Supplementbde (In 4 Bden) Nürnberg 1771-74. 328, 334,
351, 328 420, 400 S. Ppbde.

642. BITTSCHRIFT des Papiers an die Gelehrten besonders von
deutscher Art und Kunst. Philadelphia 1789. 28 S. 8,°. br.

Berühmte Schrift von größter Seltenheit, die mehrfach nach-
gedruckt wurde. Der Verfasser ist bis heute unbekannt ge-
blieben. Vgl. Weller, Falsche u. fing. Druckorte I, 14 0.

643. BREITKOPF, JOH. GOTTLOB IMMAN. Über Bibliogra-
phie und Bibliophilie. Leipzig 1793. 30 S. 4o. Unbe-
schnitten. Hlbldrbd.

Von größter Seltenheit!

644. CAILLET, ALBERT. Manuel Bibliographique des Sciences
Psychiques ou Occultes. Paris 1913. 3 Bde. LXVIII, 532,
534, 767 S., 1 Tabelle. Gr. 8°. Hlbpgmtbde.

Standardwerk über Magie, Astrologie, Freimaurerei, Alte Medi-
zin, Zauberei, Mesmerismus usw. usw. Tadelfreies Exemplar!

645. HAYN, HUGO. Vier neue Curiositäten — Bibliographien.
Bayrischer Hiesel. Amazonen Literatur. Halsbandprozess
und Cagliostro. Bibliotheca selecta erotico — curiosa Dres-
densis. lena 1905. 88 S. 8o Hlwd.

646. De 1 i b r o r u m et scientiorum optimo usu paraenetica
oratio. Ad literatos ut publicam Mazarinaeam Bibliothecam
frequentius invisant. Ab ejusdem Bibliothecae Praefecto.
Parisiis 1696. 38 S. 4o

647. LILIENTHAL, MICHAEL. . .. eröffnet hierdurch ... der

publiquen Gebrauch der neu-eingerichteten Königsbergischen
Stadt — Bibliothek. Königsberg 1736. 8 S. 4°.

Lilienthal war mit Kant befreundet.

648. CATHERINE DE MEDICIS. Notice sur la Bibliotheque de
Catherine de Medicis avec des extraits de l’inventaire de cette
Bibliotheque par Le Roux de Lincy. Paris 1859. 34 S. Gr.
8o br.

649. MENCKE. J. B. Bibliotheca Menckeniana ... ab Ottone et
Jo. B. Menckeniis patre et filio . . . studiose collecta. Lips.
1723. Gzldr. d. Zt. 638 S.

5
 
Annotationen