Gesellschaft für Vervielfältigende Kunst [Editor]
Die Graphischen Künste — 19.1896

Page: 109
DOI issue: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/gk1896/0150
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
nlnenh0r.


Fig. i. Alts den „ßtudes miütaires saites an Caucase par Fiorschelt"

ETUDES MILITAIRES FAITES AU CAUCASE PAR HORSCHELT.
EDITION DU GRAND-DUC GEORGES MICHAILOVITCH.
ST. PETERSBOURG, EXPEDITION POUR LA CONFECTION DES PAPIERS D'ETAT 1896.
6 HEFTE MIT 60 TAFELN, FOLIO.


Den Lesern der »Graphischen Künste» wird ein Hest aus dem
Jahrgange 1894 in Erinnerung sein, in dem wir einen russischen
Maler — Repin — und ein russisches Kunstinstitut bei uns zu Gaste
geladen hatten. Sie waren einander ergänzend gekommen, um
mit uns, von denen sse nicht mehr als den Raum verlangten, einen
friedlichen Wettkamps auszunehmen. Denn so sehr gehörte ihnen
alles, auch der bildliche Inhalt, dass selbst die Reproduclionen nicht
von uns herrührten. Die reiche Fülle der Illustrationen war in der
berühmten Expedition zur Ansertigung von Staatspapieren zu
Petersburg hergestellt worden. Eine aufserordentliche Mannig-
faltigkeit der Techniken — Stich, Radirung, Holzschnitt, Photo-
gravure, Dreisarbenlichtdruck, Chromolithographie, Lichtdruck
und Zinkographie — bezeugte glänzend, dafs die Anftalt sseh mit
Ernst und Umsicht der Ausgabe annehme, eine Centralsteile, eine
loading ...