Gesellschaft für Vervielfältigende Kunst [Editor]
Die Graphischen Künste — 49.1926

Page: 37
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/gk1926/0045
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
MODERNE FRANZÖSISCHE GRAPHIK.

Pablo Picasso, Frauen bei der Toilette.

Lithographie.

Wer den Ver-
such macht, ein Stück
der neueren französi-
schen Malerei zusam-
menhängend zu be-
trachten, wird immer
wieder irgendwie auf
die Frage ihrer inter-
nationalen Bedeutung
geführt. Es ist eine
Frage, um die oft und
lange mit großer Er-
bitterung gestritten
worden ist. Man erin-
nert sich an jenen
»Protest deutscher
Künstler«, den der
Worpsweder Maler
Carl Vinnen 1912
hinausgehen ließ, und
an die geharnischte
Antwort, die viele an-
dere deutsche Künst-
ler ihm erteilten. Der
Streit drehte sich um
Wert und Unwert,
aber auch Überwert
der französischen Ma-
lerei des XIX. Jahr-
hunderts innerhalb der
europäischen Gesamt-
entwicklung. Ist ihr
Anspruch auf die

37
loading ...