Paul Graupe <Berlin> [Editor]
Aus dem Besitz der Firma A. S. Drey, München: (Räumungsverkauf) ; am 17. und 18. Juni 1936 (Katalog Nr. 151) — Berlin, 1936

Page: 35
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/graupe1936_06_17/0037
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
172 RKTzJe BroHzefMf vergotdet. Avers Protdbdd des Tommaso Rangoni, Revers
Venus, Zeus und Amor. UmsehriA, dat. 1562. Arbeit des A/eiiKMJro VAtorio.
Durchm. ß,8 cm.
173 AK7M?e BrortzepD^ette mit prohhertem Rand und Hatbhgur antiker Frau mit Kind.
Padua, iß.Jahrh. Durchm. 9 cm.
Aus Sammtung Rosenheim, London.
Tafet 42.
174 O-oa/e ßrofizep/K^ette mit Halbhgur einer Bacchantin mit Fütthorn. Padua, AreL det
DoMKte//o, Ende iß. Jahrh. Durchm. 8j x 11 cm.
Tafet 42.
175 Rroftzet?tedfM7/e.' Vulkan schmiedet die Watfen des Aneas. Rechts der na&te Vulkan
beim S&mieden, in der Mitte gedügette Siegesgöttin mit Rundschitd, links nackter
Jüngting und zwei grasende Pferde. Oberitalien, iy. Jahrh. Durchm. 6,6 cm.
Tafel 42.
176 BroMZfp/f&ftte.' Tanzender Bacdiant, in Hatbretief nach redits gewendet, in der er-
hobenen Rechten eine Weinkanne, in der Linken eine brennende Fa&et. Itahen, um
i$oo. H. 11 cm, Br. 9 cm.
Tafet 42.
177 BroHZfM2f&M7/f, Getbguß: Avers männticher Prohlkopf, Revers weibticher Prohtkopf.
Ins&riA: BENEDICIUS BEMBUS / URSA UXOR. Itahen, 16. Jahrh. Durchm.
4,4 cm.
177a XK/?tg/f/, Bronze vergoldet. Ho&rechte&ig, mit auferstandenem Christus und zwei
Adoranten. Seittich Pitaster, die Sturz mit Giebetbekrönung tragen. Venedig,
1. HätAe 16. Jahrh. H. 18 cm, Br. 10,$ cm.
loading ...