Paul Graupe <Berlin> [Editor]
Aus dem Besitz der Firma A. S. Drey, München: (Räumungsverkauf) ; am 17. und 18. Juni 1936 (Katalog Nr. 151) — Berlin, 1936

Page: 77
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/graupe1936_06_17/0079
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
xvm.

T E P P I C H E
Nr. 495 — 513

49! -/iertcppieL-Er^gntcMf, V^oIIe geknüpA. Auf rotem Grund zwtschen Btütenzv, cigcn
GazeHen, verfolgt von Panthern. Persien. z. Hätfte 16. Jahrh. H. 131 cm, Br. $6 cm.
Tafel 81.
496 Cro^er KMMpJteppicI?, sogenannter Gartenteppich, auf rotem Grund in versetztenReihen
Biütenbäume, Pinien und Trauerweiden. Breite Randbordüre mit symmetrisch an-
geordneten, abwechselnd großen und kieinen Blütenbüschen farbig auf dunkeibiauem
Grund, weiße Streifen als Einfassung. Persien, 17.—18. Jahrh.
AusgesteHt: Internationai Exhibition of Persian Art. London 1931, Kat.-Nr. 238.
Ehemais Besitz Grähn Szapary, Reningstein bei Saizburg.
L. 347 cm, Br. 220 cm.
Tafel 82.

497 WoHe geknüpfL Roter Grund mit biauen Ranken, großes, sternförmiges Me-
daillon, biau und grün gemustert, breite, vielstreihge Randbordüre. Ergänzung.
18. Jahrh. L. 483 cm, Br. 269 cm.
Aus Sammlung Toni Stadler, München.
498 7*eppicA, Wolie geknüpA. Dunkelbiaues Feld mit kieinhgurigem Medaiilon- und Biütcn-
muster. Rote Randbordüre mit weißen Arabesken. Kleinasien, Anfang 18. Jahrh.
L. 260 cm, Br. 127 cm.
499 GeZ?etjteppicL, Volle geknüpA. Durchgehender hellgrauer Grund, rot abgesetzte Nische,
gelb gemusterte Zwi&el, hellrote und hellbraun grundierte halbierte Medaillons in der
Randbordüre. Giordes, Ende 18. Jahrh. L. 170 cm, Br. 111 cm.
R/eHer 7*eppic/?, WoIIe geknüpA. Dunkelblauer Grund, gelbe stilisierteBlütenmusterung,
ewig gereiht, vielstreihge Randbordüre. Kleinasien, Anfang 18. Jahrh. L. 130 cm,
Br. 96 cm.
K/emer Teppzc/?, ^VoIIe geknüpih Roter Grund nnt gelbem Arabeskenmuster. Blaue
Randbordüre mit roten, grün gekanteten Medaillons. Kaukasus, 18. Jahrh. L. 162 cm,
Br. 113 cm.
Tafel 81.

77
loading ...