Joseph Hamburger <Frankfurt, Main> [Editor]
Catalog einer alten berühmten Specialsammlung schweizer Münzen und Medaillen (Band 2): Basel, Freiburg, Solothurn, Schaffhausen, Appenzell, Sanct Gallen, Graubünden, Aargau, Thurgau, Tessin, Waadt, Wallis, Neuenburg, Genf sowie Mülhausen, Rottweil, Constanz etc.: nebst einer Serie der offiziellen schweizer Schützen-Medaillen und einem Nachtrag enth. namentlich grosse Seltenheiten von Bern, Luzern, Urcantone und Musocco ; Auction am 27. September 1910 und folgende Tage — Frankfurt a. M., 1910

Page: 29
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hamburger1910_09_27bd2/0042
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Schaff hausen.

29

Schaffhausen.

Goldmünzen.

2093 Goldgulden 1622. MO + NO + AVßEA + SCAFVSENSIS 16ZZ Stadt-
wappen (das ans der Mauer springende Schaf) in vollem Felde. Rv.
+ DEVS + SPES NOSTRA EST+ Gekr. D.-Adler. H. 1783. Cor. XXVIII. 1.
S. g. e. Abgebildet Tafel XXII.

2094 Ducate o. J. * DVCATVS » NOVVS • REIPVB : SCAFVSENSIS Stadt-
wappen (Schaf ohne Mauer) in reich verzierter Cartouche. Rv. DEVS »
SPES » NOSTRA » EST : * : (Mzz. kl. Widder, der aus einem Hause
springt). Gekr. D.-Adler. H. 1762. W. 2256. Cor. XXVIII. 2. Stompel-
gjanz. Abgebildet Tafel XXII.

2095 Desgl. 1633. MO : NO : AVKEA • SCAFVSENSIS • 16 . 33 . Verz.
Stadtwappen (Schaf). Rv. : DEVS* SPES * NOSTRA* EST : * D.-Adler
mit Kreuz zwischen d. Hälsen. H. 1794. W. 2257. S. g. e.

Abgebildet Tafel XXII.

2096 Desgleichen 1657. MO \ NO : AVREA . SCAFVSENSIS • 1657 . Reich-
verzierter Stadtschild. Rv. -y \ DEVS * SPES * NOSTRA * EST :
D.-Adler mit langem Kreuz zwischen d. Hälsen. H. 1800. Cor. XXVIII. 3.
Sehr schön. Abgebildet Tafel XXII.

Silbermünzen.

2097 Thaler 1550. » MONETA ® NOVA ® SCAFVSENSI Der aus d. Thore
springende halbe Widder n. links, darüber 1550. Rv. % DEVS @ SPES ®
NOSTRA & EST Einköpf. Adler n. 1. H. 1766, 67 Var. W. 2260 Var.
Sehr gut erh.

2098 Desgleichen. Av. MONETA : NOVA : SCAFVSENSI (Dreiblatt) Rv.
» DEVS ® SPES ® NOSTRA ® EST W. 2261 Var. Gut erh.

2099 Desgleichen. Av. » MONETA • NOVA ©SCAFVSENSIS® Rv. ^ DEVS •
SPES ® NOSTRA ® EST Sehr gut erh.

2100 Aehnl. Thaler 1551. Av. MONETA » NOVA » SCAFVSENSIS % Rv.
DEVS » SPES » NOSTRA » EST H. 1769 W. 2262. Cor. XXVIII. 5.
Sehr schön.

2101 Aehnl. desgleichen. Im Avers berührt der rechte Fuss des Widders
nicht den Rand. Sehr schön.

2102 Aehnl. desgleichen. Der Schweif d. Adlers hat unten eine Spitze u, der
Kopf ist weiter vom Rand entfernt. H. 1769. W. 2263. Sehr gut erh.

2103 Aehnl. desgleichen 1557 mit MONETA*NOVA*SCAFVSENSI» im Av.,
DEVS * SPES * NOSTKA * ES » im Rv. H. nicht. W. 2265 Var.
Fundstück, etwas oxyd., sonst s. g. e.

Abgebildet Tafel XXII.

2104 Thaler 1562. MONETA » NOVA » SCAFVSENSIS 62 % Stadt-
wappen. Rv. DEVS »SPES »NOSTRA »EST?* in grossen Buchstaben.
Der einköpf. Adler n. 1. Nicht bei Haller, Wand. u. Jenner. Schön.

Abgebildet Tafel XXIII.

2105 Desgl. 1620. <t MONETA* NOVA* SCAFVSENSIS Stadtwappen, darüber
Jahrzahl. Rv. DEVS $ SPES NOSTRA Z EST % Gekr.D.-Adler. H.1775.
W. 2267. S. g. e.
loading ...