Joseph Hamburger <Frankfurt, Main> [Editor]
Catalog einer alten berühmten Specialsammlung schweizer Münzen und Medaillen (Band 2): Basel, Freiburg, Solothurn, Schaffhausen, Appenzell, Sanct Gallen, Graubünden, Aargau, Thurgau, Tessin, Waadt, Wallis, Neuenburg, Genf sowie Mülhausen, Rottweil, Constanz etc.: nebst einer Serie der offiziellen schweizer Schützen-Medaillen und einem Nachtrag enth. namentlich grosse Seltenheiten von Bern, Luzern, Urcantone und Musocco ; Auction am 27. September 1910 und folgende Tage — Frankfurt a. M., 1910

Page: 94
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hamburger1910_09_27bd2/0107
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
94

Nachtrag.

Nachtrag.

Eidgenossenschaft.

3291 Probe-20 Francs 1871. Wappen auf Zweigen. Rv. 20/FR- in Kranz,
unten B Cor. T. 3. 1. W. 3351. Sehr schön.

3292 Stampferscher geprägter Bundesthaler o. J. Zwei Wappenkreise. Rv.
3 schwörende Schweizer. H. 1, Wu. 3414. Sch. C. 6134. 44 Mm. lö1/* Gr.
Leicht verg. Oben am Rande kaum merklich ausgebr., sonst schön.

3293 Bandesmedaille v. Gessner. QUAM GESTAS VIGILI etc. Steh.
Schweizer. Rv. FORTISSI / MVM • / CONCORDIA ■ / LIBERTATIS • /
PROPVGNA / GVLVM v. 21 Wappen umgeben. H. 8. W. 3460. 40 Mm.
22 Gr. Verg. Schön.

3294 Thaler 1588. Bund zwischen Strassburg, Zürich u. Bern. MAIORVM
LIBERTATI TVENDjE Rückw. blick. Löwe mit Strassburger Schild.
Rv. ♦ FOEDER ♦ / # CVM # / TIGVRI . ET BER / NAT ♦ INITI HOC /
MNHMOXINON / ♦ S P Q A ♦ FF ♦ / ♦ 1 ♦ 5 ♦ 88 ♦ H. 48. W. 3472. E. 593.
S. g. e.

3295 Medaille 1714. Friede zu Baden (v. Vestner u. P. H. Müller). Beiorb.
Brustb. Carl VI. n. r. Rv. PACI — GERMANLE a Friedensgöttin
entzündet einen Waffenhaufen. Wh. 7565. Reber XIV. 52. 44 Mm.
29 Gr. S. g. e.

3296 Desgl. v.Roettiers. SlT MAGNO CAROLO SEX - TO TlBl GLORlA
DAPHNES • Beiorb. Kopf n. r., darunter ph : roett : / iun v
Rv. VlRGlNl PACIFERA—CEDE MAVORS • Steh. Bellona mit
d. österr. Wappen auf d. niedergeworfenen Mars, rechts sitz. Pax (oder
Stadtgöttin) mit Lorbeerzweig u. einem Wappen. 52 Mm. 45 Gr.
Scheint unedirt. Schön.

3297 Medaille 1718. Friede v. Aarau u. Baden. Sitz. Pax unter 7 Wäppchen.
Rv. 2 Hände m. d. Wappen v. Bern, Zürich u. St. Gallen. H. 100.
W. 3455. Reber 47. 37 Mm. 22 Gr. Schön.

3298 Kleine Med. 1751 auf d. Geburt d. Herzogs v. Burgund. Beiders. Schrift
in Kranz H. 106. W. 3459. 26 Mm. 41/» Gr. S. g. e.

3299 Medaille 1777 (v. Duvivier). Bund mit Frankreich. Brustb. Ludwig XVI. n. r.
Rv. FÖEDUS/CUM HELVETIIS etc. in 7 Zeilen in einem Lorbeer-
kranze. H. 108. W. 3499. 41 Mm. 34Va Gr. Schön.

3300 Medaille 1880 auf d. internal. Fischerei-Ausstellung in Berlin. Brustb.
d. Kronprinzen Friedrich. Rv. Das Schweizer Wappen zw. Eichen-
kränzen etc. 33 Mm. I6Y2 Gr. Sehr schön.

3301 Med. 1886 (v. Bovy). Bte Centenarfeier d. Schlacht b. Sempach. Kreuz
mit 4 Wappen in d. Winkeln. Rv. Winkelried in goth. Bogen. W. 1805.
43 Mm. 3972 Gr. Glänzend.

Personen-Medaillen.

3302 Brun, Rudolf. Bürgermeister v. Zürich. Med. 1736 (v. H. J. Gessner) auf
d. 400jähr. Bestehen v. Constaffel u. Zünften. Brustb. n. r. Rv. FUN-
DAMENTUM REIPUB • TIGURINvE — MCCCXXXVI Buch auf Tisch
loading ...