Hamilton, William Richard ; Hayes, Charles [Ill.]

Remarks on several parts of Turkey

London

Die 1809 von William Richard Hamilton (1777-1859) veröffentlichte Reisebeschreibung durch Ägypten ist der erste Band einer weitaus umfangreicher geplanten Publikation. Er enthält eine Transkription der griechischen Inschrift auf dem Stein von Rosette sowie eine englische Übersetzung.Hamilton, der sich als Sekretär Lord Elgins, in Konstantinopel aufhielt, begleitete im Jahr 1801 William Martin Leake (1777-1860) und Charles Haynes auf einer Erkundungsreise durch Oberägypten. Die Reise führte über Alexandria nach Theben, Dendera, Memphis und Gize im Februar 1802 zurück nach Kairo.

Zitierlink: https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hamilton1809ga  
URN: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-43710  
Metadaten: METS

Introimage
Zu diesem Faksimile gibt es Annotationen. Einzelne Seiten mit Annotationen sind im "Überblick" durch das Symbol gekennzeichnet.
Volltextsuche in allen Bänden

Alle zugehörigen Bände

Band 1: Aegyptiaca, or some account of the antient and modern state of Egypt, as obtained in the years 1801, 1802, [London], [1809]
Tafeln: Aegyptiaca, [London], [1809]
DWork by UB Heidelberg  Online seit 01.07.2010.