Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Doktor Ernst Hauswedell und Co. <Hamburg> [Editor]
Auktion / Dr. Ernst Hauswedell & Co.: Wertvolle Bücher aus allen Zeiten, Autographen, Handzeichnungen und Graphik: 14. und 15. April 1944 — Hamburg, Nr. 27.1944

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.8599#0004
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
^uFtions^eMngungen

Ii Die Versteigerung erfolgt für fremde Rechnung, mit Ausnahme der besonders gekennzeichne-
ten eigenen Nummern durch die Firma Dr. Ernst Hauswedell & Co., Hamburg 36, Esplanade 43,
gegen sofortige Barzahlung in Reichsmark.

2. Das geringste zulässige Gebot ist RM 1.—; bis RM 50.— wird um je RM 1.—; bis RM 100.—
um je RM 2.—; bis RM 500.^ um je RM 10.— gesteigert.

3. Das höchste Gebot erhält den Zuschlag. Der Zuschlag verpflichtet zur Abnahme. Kann eine
Meinungsverschiedenheit über den Zuschlag nicht sofort beglichen werden, so wird die Nummer
noch einmal ausgeboten.

4. Der Käufer hat auf den Zuschlagspreis ein Aufgeld von 15% zu entrichten.

5. Die Endbeträge der Zuschläge werden in eigenem Namen, aber für Rechnung der Auftrag-
geber eingezogen. Das Eigentum geht erst mit der vollständigen Bezahlung des Kaufpreises, die
Gefahr gegenüber jeglichem Schaden bereits mit dem Zuschlag auf den Käufer über.

6. Die Beschreibung der einzelnen Stücke ist mit größtmöglicher Sorgfalt vorgenommen worden.
Der Erhaltungszustand der Bücher ist — wenn nicht anders vermerkt — gut und dem Alter des
Stückes entsprechend. Auf Befißvermerke (Exlibris oder Namenseintragungen) der Vorbesit}er
ist nicht in jedem Einzelfalle besonders hingewiesen. Bei Handzeichnungen und Graphikblättern
ist nach entsprechender Prüfung häufig die Zuschreibung des Vorbesitjers übernommen.
Beanstandungen können nach erfolgtem Zuschlag keine Berücksichtigung finden.

7. Die anwesenden Käufer haben die ersteigerten Stücke am Montag, 17. u. Dienstag, 18. April
gegen Bezahlung in Empfang zu nehmen. Die Abholung muß unbedingt an diesen beiden Tagen
erfolgen.

Die Aufbewahrung und Versendung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Käufers. Der Verstei-
gerer ist berechtigt, falls nicht spätestens innerhalb von zwei Wochen nach der Versteigerung
Zahlung geleistet ist, den Verkauf ohne weitere Fristsetjung zu annulieren* und von dem Käufer
wegen Nichterfüllung vollen Schadenersatj zu verlangen.

8. Der Versteigerer behält sich das Recht vor, Nummern außerhalb der Reihenfolge zu verstei-
gern, zu trennen, zusammenzufassen oder auszulassen, sowie Gebote, die in keinem Verhältnis
zum Wert der Stücke stehen, zurückzuweisen.

9. Aufträge übernehmen alle Antiquariate, Buch- und Kunsthandlungen sowie die Firma
Dr. Ernst Hauswedell & Co. Telegraphische oder telephonische Aufträge müssen brieflich be-
stätigt werden. Unter dem genannten Preise wird stets der Zuschlagspreis verstanden; das Auf-
geld kommt also noch hinzu.

10. Durch die Erteilung eines schriftlichen Auftrages oder durch die Abgabe eines Gebotes er-
kennt der Käufer diese Bedingungen ausdrücklich an.

11. Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist Hamburg.

Dr. Ernst L. Hauswedell. Vereidigter und öffentlich bestellter Versteigerer.

Uersetdjrus ber Auftraggeber für SluPtion xxvn

Die in diesr Versteigerung enthaltenen Gegenstände, die für fremde Rechnung versteigert
werden, sind jeweils durch eine Zahl am Schluß der, Aufnahme gekennzeichnet. Sie entstammet
den folgenden Sammlungen:

(I) C. in Hamburg — (2) D. in Köslin — (3) D. in Hamburg — (4) D. in München — (5) F. in München —
(6) G. in Hamburg — (7) G. in Saarbrücken — (8) G. in Lauban — (9) G. in Hamburg — (10) H. in Neuburg —

(II) H. in Hamburg — (12) H. in München — (13) M. in Hamburg — (14) M. in Hamburg — (15) M. in Hamburg —
(16) M. in Dresden — (17) N. in Frankfurt a/M. — (18) S. in Berlin — (19) T. in Bremen — (20) G. in Stuttgart —
(21) V. in Wasserburg — (22) W. in Hamburg — (23) S. in Hamburg — (24) B. in Oberbausen — (25) W". in Görlifc —
(26) H. in Hamburg.

*UNSTBitLI0THEK
Staatliche Mimen
v zu Berlin
 
Annotationen