Heidelberger Jahrbücher der Literatur — 24,2.1831

Page: 1217
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hdjb1831_2/0601
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
N°. ??. HEIDELB JAHRB. n. LITERATUR 1831.

DnrmsFafFF, A^erFag* voa JoAa?tw FFFFAeFm FFeyer.* ParFc??iec;na /Fir f'Fe
HeAnarFFMag* (Fe?* ?n o rgc 7 ao rFF&oAe;t CAoFe?*a, orFer VFaterFa ?);erFFca
ancF HaafF^aeA, weFcAes aacA <Fea aFFcra, )!eae?a aarF aeae&Fea JA*-
yaAraagea Fa AFa/SFaaJ, PoFea, P?e;y/^ea, CaFFFzFea a?aF AFag'ara
yär paaFcFFscAe^Fey'zFe Aea?JeFieF morrFea FaF, ao?t JoAaa?t ^ag*asF
Heg*ar, Dr. aarF Gaq/lyAerzogF. ßes&. JFo)mefFFeas a. s. a>. 18ßl.
TascAe?:/o?vaaF. L77 a. 15? FF. (Preis Ifl. 12 kr.)
Die C/:o^e?VF scheint ein Modeartikel in
der medicinischen Literatur geworden zu seyn. Beru-
fene und Unberufene treten als Schriftsteller über diese
Seuche auf. Kaum war Schnorrers in historischer
Hinsicht höchst interessante Abhandlung (Schnurrer
schöpfte aus den Quellen) darüber erschienen, ais uns
ein Strom von Schriften über diese Krankheit überAu-
thete. Leider! mttls man mühsam aus dem Sande die
wenigen Goldkörner suchen.
Rec. zeigt die vorliegende Arbeit nur deshaib an,
weil sie dafür bestimmt ist, denjenigen deutschenAerzten,
weichen es aus irgend einem Grunde nicht mögiich ist,
die verschiedenen Schriften und Abhandiungen über die
ganz Europa bedrohende Seuche zu iesen, einen Ueber-
biick der bisher angewandten Methoden und Heilmittel
zu geben.
Die Einleitung berührt nur flüchtig die GcMesjs der
Krankheit, beschäftigt sich, ohne ein Bild zu entwer-
fen, mit den Hanptsymptomen, giebt kurz einige An-
sichten über das Wesen derselben und eine Eintheilung
in Stadien, spricht von den Todesarten, stellt 3 Haupt-
formen von morgenländischer Cholera auf und liefert
endlich die Heilanzeigen in den verschiedenen Stadien.
— In Bezug auf die Indicationen hat der Hr. Verf. viel
Gutes gesagt; allein er hat sich von seinen theoretischen
Ansichten, von seiner Eintheilung der Krankheit, sowohl
ihrem Wesen als ihren Stadien nach zu sehr hinreilsen
XXIV. Jalu-g. 12 Heft. T3*
loading ...