Heidelberger Jahrbücher der Literatur — 33,2.1840

Page: 721
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hdjb1840_2/0251
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

HEIDELBERGER

1840.

JAHRBÜCHER DER LITERATUR.

Colonia Stimlocenne. Rottenburg am ISeckar unter den Römern. Mit
Rücksicht auf das Zehentland und Germanien überhaupt. Ein anti-
quarisch-topographischer Versuch von Domdekan v. Jaumann, Com-
menthur des Ordens der Würtemlergischen Krone. — Tentare licet!
Placeat conatus! — Mit 28 Lithographieen. Herausgegeben vom K.
Würternbergischen Verein für Vaterlandskunde. Stuttgart und Tü-
bingen, J. G. Cotta’scher Vetlag. 1840. XII. und 2f)7 S. in gr. 8.
auf schönem weissen Papiere.
Wie die königliche Gesellschaft für nordische Alterthuniskunde
in Kopenhagen C. C. Rafn’s grosses Werk, „Antiquitates Ameri-
canae“ hat unter ihren Auspicien in die Welt hinaus und selbst
bis über den atlantischen Ocean wandern lassen, so hat der K.
Würtembergische Verein für Vaterlandskunde die vorstehende Co-
lonia Surnlocenne als eine von einem ihrer Mitglieder geschriebene
Schrift, — denn Ilr. von J. ist Mitglied dieses Vereiues, — durch
den Druck zu vervielfältigen gewürdiget. Diess ist für dieselbe
eine schöne Empfehlung für Alle, welche die ausgezeichneten
Männer kennen, die diesem Vereine vorstehen; und wie sehr sie
dieselbe verdient, bezeuget ihr so reicher und interessanter Inhalt.
Denn wenn es längst bekannt ist, dass der Römer gewaltige Macht,
während sie die übrigen Völker sich unterwarf, doch über die
Germanen mehr nur triumphirte, als sie wirklich besiegte, und sich
Jahrhunderte lang allein nur in der südwestlichen Ecke Deutsch-
lands zu behaupten vermochte, dass aber da, in dem von der Teu-
felsmauer umschlossenen Zehentlande, sich auch völlig römisches
Leben und römische Cultur entwickelt hat, und wenn man die
vielen, bis jetzt aufgefundenen, auch in ihren Trümmern noch so
laut redenden Zeugnisse dieser Cultur keinem unterrichteten Al-
terthumsfreunde erst nennen darf; wenn selbst Rottenburg’s Glanz-
stern bereits schon aufgegangen war und seine alte römische
Wasserleitung und verschiedene seiner vorzüglichsten Monumente
schon Aufmerksamkeit und Bewunderung erregt hatten, so tritt
nun, wenn nicht der wichtigste, doch einer der wichtigsten Puncte
der römischen Ansiedlungen in den Decumaten - Landen in der
Colonia Surnlocenne so klar und unwidersprechlich vor uns. wie

XXXIII. Jahrg. 5. Heft.

46
loading ...