Heidelberger Jahrbücher der Literatur — 35,2.1842

Page: I
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hdjb1842_2/0519
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Intelligenzblatt VI.
18 4 3.

Bei dem Verleger der Heidelberger Jahrbücher der Literator
ist ferner neu erschienen:
Kritische Zeitschrift für Rechtswissenschaft und
Gesetzgebung des Auslandes in Verbindung mit meh-
reren Gelehrten des In- und Auslandes herausgegeben von
Mittermaier und Zachariä. XV. Band. Erstes Heft. Preis
des Bandes von 3 Heften Thlr. 2. 16* Gr. oder fl. 4.
Inhalt. I. Darstellung des neuen französischen Gesetzent-
wurfs, verschiedene Modificationen des neuen Criminalprozessco-
dex enthaltend. Von Herrn Raut er, Decan der Rechtsfacultät
in Strassburg. — II. Das neue französische Gesetz vom 2. Juni
1841 über die Zwangsversteigerung von Immobilien in Verglei-
chung mit der bisherigen französischen Gesetzgebung. Von Herrn
Dr. Fölix, Advokaten in Paris. (Schluss des Aufsatzes Nr. XXIX.
im vor. Hefte). — V. Ueber das Verhältnis» und den Unterschied
zwischen dem römischen Civilrechte und dem kanonischen Rechte
in Italien. Von Herrn Grafen Sclopis, Senator in Turin. —
IV. Das neue russische Civilgesetzbuch. Angezeigt von Herrn
Leopold Jakubowsky (K. d. R.) aus Petersburg. — V. Die
Fortschritte der dänischen Strafgesetzgebung. Von einem däni-
schen Rechtsgelehrten mitgetheilt. — VI. Ueber die Fortschritte
des Rechtsstudiums in Italien in Bezug auf die Rechtsgeschichte
Italiens. Von Mittermaier. (Fortsetzung des Aufsatzes Nr.
XXXI. im vorigen Hefte.

BEITRÄGE
KENNTNISS' DES SEHENS
in
subjectiver Hinsicht
von
Dr. P. Pickford,
pract. Arzte in Heidelberg,
gr. 8. geh. 8 Gr. oder 36 kr.
loading ...