Heidelberger Zeitung — 1867 (Januar bis Juni)

Page: 441
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hdtz1867/0441
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Deutfchl., nd.

Gchcimen Hofrath Gockel, unter Anerkennung
Icrs ^alö^Gehciine^ s^ath^ lll ^lasse, Ab-

hatten, versammclte'sich heutc Mittag 12 Uhr
sioe n ten,^ Sr ^ Gro ßh.^ ^>oh^eit^dePri^ ze n W i l-

1866: 1) dcr Amortisätionskasse; 2) der Eisen-

Heidelberg, 3. Mai. Der „Schw. M."


gelegenheit befinde sich zur Zeit noch im Sta-
. dium der Vorbereitung, sie sei noch nicht einmal
innerhalb der nächst bethciligten Bchörde, dcr
philosophischcn Facultät, zur Bcschlußfassung
gelangt, und somit dem akademischen Senate

x Heidelberg,, 6. Mai. Die friedlichen
Nachrichten erhalten'sich fortwährend: Frank-
reich^ j^cheiick ^auge^blicklich^ ^ic ^^Hoffn^ung ^zu

* Literarifches.

E n g l a n d.

Kondon, 27.^ April. Jm Anschlusse. an die

zu fügcn.

N i e d e r l a n d e

Haag^ 5. Mai. Der König der Nieder-

A in e r i k a.

Neuyork, 2. Mai. Die Juaristen kün-

M e x i c o.

Die Hinrichtung von 123 Gefangenen durch
EScobedo crfolgte am 3. März, 7 Uhr Mor-
gens. Einer nach dem andern wurde crschos-

sähe. Wcnige zeigten sich schwach, die meisten
sangen die Marscillaise. — Hr. Seward hat
am^ 6.^ Aprtt an dcn ainerikanisch^n

1866^ich^d^ziehend!n J-hreSberichN der Kn°Pv'schen
Auqmklmik. welcher v°r Kurzem -rscknm-n, h-bm rvn
h-riior. datz °°S Jahr 1866 daS Äestchen d-r Aug-m
klinik ml^.s-in^em vorläufigni Znstqnd m -men dauern-
loading ...