Hugo Helbing <München> [Hrsg.]
Katalog der Kunstsammlungen Schloss Miltenberg a. Main: Auktion in München in der Galerie Helbing unter der Leitung des Kunsthändlers und gerichtlich vereideten Sachverständigen Hugo Helbing in München (Band 2): Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Lithographien, Handzeichnungen und Aquarelle alter und moderner Meister, Manuskripte, Pergamentmalereien, Bücher: Montag, den 5. Dezember 1904 und folgende Tage — München, 1904

Seite: 99
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/helbing1904_12_05bd2/0109
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
CONCA — DEUTSCHE SCHULE

99

Sebastiano Conca.

1679—1764.

1657 Ein Heiliger vor der Madonna mit dem Kinde knieend.

Getuschte Federzeichnung mit Weiss gehöht. Höhe 3034, Breite 22 cm. Links unten
bez.: Conca f.

J. Courtalois.

18. Jahrhundert.

1658 Waffentrophäe mit Mars und zwei gefesselten Kriegern.

Federzeichnung. Höhe 24X>, Breite 37X- cm. Links unten bez.: J. Courtalois in et ft.

Lucas Cranach.

1472—1553.

1659 Unter einem Baum sitzen ein Herr und eine Dame. Vor ihnen steht
ein Engel. Hinter dem Baume der Tod, in der Rechten eine Sanduhr,
in der erhobenen Linken einen Speer haltend. Rechts unten die In-
schrift : „premiu pitj mors ap: ad 20: 6to.

Sehr interessante Federzeichnung, mit Weiss gehöht auf braunem Papier. Höhe 2VA,
Breite 16 cm.

Aelbert Cuyp.

1605—1691.

1660 Grosse Flusslandschaft mit Windmühlen, Booten und figürlicher
Staffage. Im Hintergrunde eine Stadt.

Schöne Federzeichnung. Höhe 4-9, Breite 65'A cm.

Deutsche Schule.

16. Jahrhundert.

1661 Die Israeliten vor dem Auszuge aus Aegypten das Osterlamm ver-
zehrend. Rund.

Getuschte Federzeichnung. Durchmesser 22A cm.

1662 Esther fleht den König um Schutz gegen die Verfolgungen des Haman
an. Rund.

Getuschte Federzeichnung mit Weiss gehöht. Diameter 201A cm.

1663 Maria Magdalena, Christus die Füsse salbend. Unten der Stifter mit
dem Wappen, links davon die Inschrift: Laurentzig Thunger Covent-
herr zu Creutzlingen Anno 1567-

Interessante Federzeichnung. Höhe 38 A, Breite 2GA cm.

Deutsche Schule.

Ende des 16. Jahrhunderts.

1664 Prachtkanne aus Bergkrystall in Vasenform. Der Fuss, sowie die reich
mit Akanthuspflanzen ornamentierte Leibung ist mit emaillierten
Goldverzierungen geschmückt. Der Deckel ist geschwungen und mit
einem gebogenen Ausguss versehen. Der ebenfalls mit Gold verzierte
Henkel läuft in einen Schlangenkopf aus.

Prächtiges, in der Art des Hans M i e 1 i c h mit Deckfarben gemaltes Blatt. Höhe
32A, Breite 2bA cm.

Deutsche Schule.

17. Jahrhundert.

1665 Die hl. Catharina von Engeln zum Himmel emporgetragen.
Aquarellierte Federzeichnung. Höhe 30'A, Breite 20'A cm.
loading ...