Hugo Helbing <München> [Editor]
Ölgemälde alter Meister: aus dem Nachlasse der Frau Gräfin Quadt-Wykradt-Isny, Tegernsee, aus dem Besitze von Siegfried Freiherrn von Reuss, Garmisch u.a. ; Auktion in München in der Galerie Helbing, ... Donnerstag, den 26. März 1914 — München, 1914

Page: 5
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/helbing1914_03_26/0009
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
34 Reinecke vor dem Tiergericht. Der Löwe und die Löwin thronen auf einem Fels-

block und sind von allen anderen Tieren umgeben. Vor ihnen steht Reinecke, den
ein Hund ankläfft.

Auf der Rückseite: Friedrich Bürde pinxit.

Öl auf Leinwand. 45X55 cm. Goldrahmen.

Jacobus Buys

geh. 1724 in Amsterdam, gest. 1801 daselbst.

35 Zwei Allegorien.

A. Plastik. Ein kleiner Knabe meisselt einen männlichen Kopf, während zwei andere
ihm zusehen. Rechts eine goldene Vase, im Hintergrund eine Statue und ein Relief.
Links unten bez.: J. Buys F. 1767.

B. Malerei. Ein kleiner Knabe malt an einer Leinwand, während drei andere Kinder
ihm zusehen.

Links unten bez.: J. Buys F. 1767.

öl auf Leinwand. A. 100X43 cm. B. 100X64 cm. Weisse Rahmen.
Abbildung Tafel 5.

Antonio Canal gen. Canaletto

geb. 1697 in Venedig, gest. 1768 daselbst.

36 Piazzetta von Venedig. Blick auf die von der Bibliothek, Campanile, Oroiogio und

San Marco umschlossene Piazzetta. Reiche Figurenstaffage.

Abbildung Tafel 24. öl auf Leinwand. 95X131 cm. Schwarzer Rahmen.

Bernardo Canaletto

geb. 1720 in Venedig, gest 1780 in Warschau.

37 Markt von Pirna. Blick auf den Marktplatz mit vielen Buden und reicher Figurenstaffage.

öl auf Leinwand. 42X57 cm. Goldrahmen.

Lodovico Carracci zugeschrieben

38 Faun und Nymphe. Eine Nymphe flieht an einem Faun vorüber, der am Boden liegt
und ihren Schleier erhascht. Links eine fliegende Amorette.

öl auf Holz. 41X32 cm. Schwarzer Rahmen.

39

Rosalba Carriera

geb 1675 in Venedig, gest. 1757 daselbst.

Venus mit Putten. Auf einem Tisch liegt ein Putto, der eine Schwalbe in der Hand hält.
Hinter ihm in halber Figur Venus, die mit erhobener Hand auf einen zweiten Putto
weist, der schreiend nach dem Vogel greift.

Pastell. 70X56 cm. Goldrahmen.

Abbildung Tafel 6.

Giov, Bened, Castiglione

geb. 1616 in Genua, gest. 1670 in Mantua.

40 Anbetung der Hirten. Maria hält das Jesuskind, das auf einer Krippe liegt, in den
Armen. Rechts knieen die Hirten, während Joseph im Hintergrund an eine Säule
gelehnt steht. Links eine Kuh. In der Höhe erscheinen Engel in Wolken.

Oval, öl auf Leinwand. 67X55 cm. . Goldrahmen.

41 Flucht nach Ägypten. Maria reitet auf einem Pferde, das Jesuskind auf ihrem Schoss
haltend, durch eine felsige Landschaft. Schafe begleiten sie.

öl auf Leinwand. 102X137 cm. Goldrahmen.

5
loading ...