Hugo Helbing <München> [Editor]
Antiquitäten aus dem Nachlasse Hauptlehrer Reiner, München, sowie aus anderem Privatbesitz: Keramik, Glas, Metallarbeiten, Uhren, Holzskulpturen, Möbel, Textilien, ostasiatische Kunst, Bilder, Bücher ; Auktion in München in der Galerie Helbing: Dienstag, den 9. und Mittwoch, den 10. Mai 1916 — München, 1916

Page: 32
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/helbing1916_05_09/0034
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
32

b) Einsiedler. Hinterglasmalerei. Spätrokoko. Einsiedler in rotem Gewand in waldiger Landschaft, rechts
Flußufer, im Hintergrund Berge. Am Flußufer weidende Tiere. In Holzrahmen.

Höhe 23 cm, Breite 29 cm.

Textilien.

567 Türkischer Knüpfteppich. Fond in Rot und Blau, fünfreihige Bordüre mit Blumen.

Länge 109 cm, Breite 121,5 cm.

568 Giordes-Gebetteppich. Länge 187 cm, Breite 120 cm.

569 Perser-Teppich. Roter Grund mit stilisiertem Blumenmuster und siebenreihiger Bordüre in Weiß, Blau
Rot und Braun. Länge 250 cm, Breite 150 cm.

569a Desgleichen. Länge 180 cm, Breite 140,5 cm.

570 Desgleichen. Blauer Fond mit Blumenrand in Rot. Dreireihige Bordüre mit laufender Ranke.

Länge 280 cm, Breite 160 cm.

571 Bucharateppich. Rotes Blumenmuster auf blauem Grund, breite dreireihige Bordüre.

Länge 400 cm, Breite 210 cm.

571a AnatolischerTeppich. Roter Grund mit Rankenmuster in Blau; dreireihige Bordüre.

Länge 200 cm, Breite 152 cm.

572 Siebenbürgener Teppich. 17. Jahrhundert. Länge 179 cm, Breite 113,5 cm.

572a Mossul-Teppich. Weißer Grund mit geometrischem vielfarbigem Muster; dreireihige Bordüre mit laufenden
Ranken. Sehr zart in der Farbe. Länge 220 cm, Breite 150 cm.

572b Desgleichen. Roter Fond mit grünen Ecken; bauten- und Blumenmuster- fünfreihige Bordüre in Rot,
Blau, Gelb und Weiß; Rosetten und Blumenranken. Länge 350 cm, Breite 150 cm.

573 Ein Kelimteppich. Rauten mit geometrischer Füllung auf Rot. Einreihige Bordüre.

Länge 190 cm, Breite 135 cm.

573a Schirwan-Teppich. Gelbbrauner Grund mit stilisiertem Baum; dreireihige Bordüre in Rot, Blau und Weiß.

Länge 180 cm, Breite 120 cm.

574 Kula-Gebetteppich. 17. Jahrhundert. Gelb mit geometrischem Muster. Fünfreihige Bordüre.

Länge 165 cm, Breite 111 cm.

574a Serabend-Teppich. Roter Grund mit Blumenmuster und blauroter vierreihiger Bordüre.

Länge 330 cm, Breite 18 cm.

575 Vier Kelim-Vorhänge. Länge 370 cm, Breite 72,5 cm.

576 Thoradecke. Mit hebräischen Inschriften. Roter Grund mit Aufnäharbeit in Silber und Gold.

Länge 143 cm, Breite 42 cm.

577 Sofakissen. In rotem Plüsch mit aufgenähter Schnurdekoration und Paillets; Goldfransen.

Länge 135 cm, Breite 42 cm.

578 Umschlagtuch. Rotvioletter Damast mit Blumendekor. Frühes 19. Jahrhundert; sehr dekoratives Stück.

Länge 182 cm, Breite 139 cm.

579 Vier Seidenläufer. Weiße Seide mit großem bunten Blumen- und Bändermuster in Gold.

Länge jeweils 236 cm, Breite 27 cm.

580 Läufer. Geschorener Samt mit grünem Grund und rotem Flor. Venezianisch. An den Enden Plüschansatz.

Länge 135 cm, Breite 52 cm.

581 Stickerei in Silber und Seide. Umrahmung eines Marienbildes auf Pergament gemalt. 18. Jahrhundert. In
Rahmen. Höhe 20 cm, Breite 16 cm.
loading ...