Hugo Helbing <München> [Editor]
Ölgemälde moderner Meister aus norddeutschem Privatbesitz: Auktion in München in der Galerie Helbing, 22. Mai 1917 — München, 1917

Page: 2
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/helbing1917_05_22/0006
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
cmicmicmicp'Icm'Icmicmio'Icm) cmicmicmicmi cmicmicmicmicmicmicmicP'1 cmicmicmicmi c^itTicncTi cmicmicmi D1C71C?1

BEDINGUNGEN

Die Versteigerung geschieht gegen sofortige Barzahlung in deutscher Relchsroährung
und erfolgt unter der fachmännischen Leitung des Unterzeichneten durch einen Don diesem
beauftragten Auktionator; die Ersteher haben auf den Zuschlagspreis ein Aufgeld Don zehn
Prozent zu entrichten. Das Eigentum geht erst mit der Zahlung des Kaufpreises, die Gefahr
bereits mit dem Zuschlag auf den Käufer über. Sollte durch erfolgtes Doppelgebot eine Meinungs-
Derschiedenheit entstehen, so roird die betreffende Nummer sofort nochmals ausgeboten.

Das geringste Gebot bis zu Mk. too.- ist Mk. T.-, Don Mk. too.- an Mk. 5.-.

Der Unterzeichnete behält sich das Recht Dor, Nummern zu Dereinigen oder zu trennen
soroie die Reihenfolge der Nummern nicht genau einhalten zu lassen.

Da durch die Ausstellung Gelegenheit geboten ist, sich Don der Eigenschaft und dem
Zustande der einzelnen Gegenstände zu überzeugen, so können Reklamationen nach erfolgtem
Zuschläge in keinerlei Weise berücksichtigt roerden. Die im Katalog enthaltenen Angaben und
Beschreibungen der zum Verkauf gestellten Gegenstände roerden nicht geroährleistet.

für die Richtigkeit der Zuschreibungen roird Dolle Garantie geleistet. Aus dieser Garantie
hemorgehende Ansprüche müssen spätestens Dier Wochen nach erfolgtem Zuschlag geltend
gemacht roerden.

Die Ansteigerer haben ihre Ankäufe nach jeder Vakation zu übernehmen und den
Steigerungspreis hierfür inkl. des Aufgeldes an die pirma Hugo Helbing zu leisten, roidrigen-
falls sich der Versteigerer das Recht Dorbehält, die angesteigerten, nicht in Empfang genom-
menen Gegenstände auf Kosten und Gefahr des Ansteigerers roieder zu Derkaufen.

für die Aufbewahrung Derkaufter Nummern kann in keiner Weise eine Garantie über-
nommen roerden. Eoentueller Transport der erstandenen Objekte hat ausschließlich auf Kosten
und Gefahr des Käufers zu erfolgen und übernimmt die Unterzeichnete pirma keinerlei Haftung
für eDentuelle Verluste oder Beschädigungen.

Die Sammlung roird preitag, den ts. Mai, Samstag, den T?. Mai, soroie Montag,
den 2t. Mai, Dormittags Don To-T Uhr und nachmittags Don 2-5 Uhr, zur

Besichtigung in der Galerie Helbing

WagmüllerstraBe t5

ausgestellt; es ist nur den mit Katalogen oder Einladungskarten Dersehenen Personen die
Besichtigung der Sammlung gestattet, roie dies auch bezüglich der Teilnahme an der Auktion
der pall ist.

Bei der Besichtigung roird bestmögliche Vorsicht empfohlen, da jeder Besucher einen Don
ihm angerichteten Schaden zu ersetzen hat.

Aufträge roerden durch die bekannten Buch-, Kunst- und Antiquitätenhandlungen des
In- und Auslandes übernommen, soroie durch den Unterzeichneten, der auch jede die Ver-
steigerung betreffende Auskunft gerne erteilt.

Hugo Helbing

Kunsthandlung und Kunstantiquariat
Liebigstraße 2t München Wagmüllerstr. T5
Telephon Nr. 2o 4 2t

©ICMOICMOICncncn Ol »1 Oien CM 0*1 ©10-101 Ol CM Ol CM Ol CM Ol CM Ol CM CM Ol Ol Ol CM Ol Ol Ol CM CM CM CM CM CM CM CM CM CM CM CM

Bei den angegebenen Maßen ist die erste Zahl für die Höhe und die zweite Zahl
für die Breite zu verstehen.

CM] CM! CM! CM! CM) CMICMICMICMI CMICMICMICMI CMICMICMICMI CMICMICMICMI CMICMICMICMI CM! CM1 CM! CM! CM! CM! CM? CM! CM! CM!
loading ...