Hugo Helbing <München> [Hrsg.]
Gemälde alter Meister, Skulpturen sowie einige Zeichnungen und Stiche aus dem Besitz des Herrn Stallforth Wiesbaden und aus anderem meist süddeutschem Privatbesitz: Versteigerung in München: Mittwoch, den 1. Oktober 1919 — München, 1919

Seite: 3
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/helbing1919_10_01/0009
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
3

Nicolo Consoni

geb. 1814 in Rieti, gest. 1884 in Rom,

18 Bleistiftzeichnung. Mutter und Kind. Mit Weiß gehöhte Bleistiftzeichnung nach einem Relief-
grabmal von Giuseppi Chiatti.

Bezeichnet: Nicolo Consoni 1831. 29,5 X 19-5 cm. Alter Rahmen.

Nach Correggio

19 Himmelfahrt Mariä. Maria auf Wolken zum Himmel schwebend, umgeben von einer Engelschar.

öl auf Holz. 87 X 116 cm, Goldrahmen.

Corini

20 Ansicht des Atriums des Palazzo Farnesi von Michel Angelo.

Bezeichnet: Corini, Rom 1822. Kolorierte Federzeichnung. 27,5 X 22,5 cm. Holzrahmen.

Lucas Cranach (zugeschrieben)

21 Totenbildnis Martin Luthers. Brustbild des Verstorbenen in Chorhemd. Oben Inschrift: Obiit in eodem
Harciniae opido Anno Salutis MDXLVI . XIII . ante Calendas Martias .... Oben links vier latei-
nische Distichen. Öl auf Holz. 63 X 51 cm. Schwarzer Rahmen.

Abbildung Tafel XV.

Art des Aelbert Cuyp

22

Weidende Kühe. Grastritt, rechts zwei stehende und zwei liegende Kühe.

öl auf Eichenholz. 20 X 25,5 cm.

Abbildung Tafel XIII.

Goldrahmen.

George Desmar6es

geb. 1697 in Stockholm, gest. 1776 in München.

23 Bildnis der Prinzessin Kunigunde von Sachsen in der Zeittracht.

öl auf Leinwand. 91 X 71 cm. Geschnitzter alter Rahmen, vergoldet.

Abbildung Tafel VII.

Deutsch

15. Jahrhundert.

24 Christus am ölberg betend. öl auf Holz. 66 X 54 cm. Geschnitzter, neugotischer Rahmen.

Deutsche Schule, dem Zeitbloom nahestehend

16. Jahrhundert.

25 Beschneidung Christi. Figurenreiche Szene.

Bezeichnet: J. Z. öl auf Holz. 75 X 54 cm. Goldrahmen.

Abbildung Tafel X.

26 Vermählung Mariä. Hoherpriester gibt Maria und Joseph zusammen. Rechts Gefolge von Frauen.
Im Hintergrund mittelalterliche kirchliche Architektur.

öl auf Holz. 74,5 X 54 cm. Goldrahmen.

Abbildung Tafel X.

Deutsch~ltalienische Schule

Zweite Hälfte des 16. Jahrhunderts.

26a Dreiteiliger Flügelaltar. Auf der Außenseite des linken Flügels der hl. Rochus und Sebastian. Auf
der Außenseite des rechten Flügels eine Nonne, Brigitta von Schweden, ein brennendes Herz zu
Jesus erhebend, der in Wolken über dem Altar erscheint. Im Hintergrund eine Vision derselben
Nonne, der sich der Heiland vom Kreuze entgegenneigt. Auf der Innenseite des linken Flügels
Elisabeth in der Wochenstube. Im Vordergründe Frauen, die den neugeborenen Johannes baden.
Die Innenseite des rechten Flügels zeigt, wie auf der Außenseite, Brigitta und einen Märtyrer in
Priesterkleidung am Altar. Dahinter zwei Kriegsknechte, die mit Schwertern auf ihn einhauen.
loading ...