Hugo Helbing <München> [Editor]
Keramik, Glasscheiben, Silber, alte Möbel, Bildnisminiaturen, Gemälde alter Meister aus Berliner Privatbesitz und anderem Besitz: Versteigerung in der Galerie Hugo Helbing, München, 9. und 10. Juni, Ausstellung 4., 6., 7., 8. Juni 1932 — München, 1932

Page: 29
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/helbing1932_06_09/0033
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Vlämisch, 17. Jahrh.

545 Salome. Links der halbnackte Henker, das Haupt des Johannes über der Schüssel haltend. Rechts
Salome, dahinter Herodes und ein Kriegsknecht. Oel auf Lwd. 58,5X81 cm. Schw.==R.

Vlämische Schule, um 1700.

546 Jagdstück. Ein Halali blasender Jäger unter Bäumen mit drei Hunden. Am Boden die reiche Beute
an Vogelwild. Oel auf H. 27,5X40 cm. Schw.=R.

547 Es ist vollbracht. Christus am Kreuz, zu Füßen die Heiligen Maria, Magdalena und Johannes. Oel
auf Lwd. 79X44 cm. Br.*R.

Vlämische Schule, 18. Jahrh.

548 Waldweiher. Reicher Baumbestand umgibt das Wasser, links Waldlichtung. Blauer Himmel mit
weißen Wolken. Oel auf Lwd. 47X61 cm.

549 Zwei Blumenstilleben. Gegenstücke. Auf Tischplatte stehen Körbe, die mit bunten Garten*
blumen gefüllt sind. Dunkler Hintergrund. Oel auf H. auf P. aufgetragen. Je 58X47 cm. G.*R.

Vlieger, Simon de (Rotterdam 1600—1653 Weesp).

550 Fischerszene. Vom Rücken gesehen steht ein Fischer mit erhobenem Netz, der zu sechs vor ihm
lagernden Fischern spricht. Links in der Ferne die See mit Schiffen. Blauer bewölkter Himmel. Oel
auf H. 26,5X21 cm. G.=R.

Ehemals Sammlung Fürst Galitzin. Tafel VII

Vlämische Schule, 18. Jahrh.

551 Landschaft mit rastenden Bauern. Links vorne Wasserfall zwischen Felsen, rechts Figuren*
Staffage. Oel auf Lwd. 32X41,5 cm.

Voogd, Hendrik (Amsterdam 1766—1839 Rom).

552 Landschaft. Im Vordergrund steile felsige Anhöhe mit Bäumen, links davon ruhender Hirte mit
Herde, im Mittelgrund links Baumgruppe. Ausblick auf ferne Hügellandschaft. Rechts unten bez. und
dat.: 1807. Oel auf H. 52X41 cm. Ger.

Vrancx, Sebastian (Antwerpen 1573—1647 Antwerpen).

553 Überfall in einem Wald. Auf einer breiten Straße, die bildeinwärts zu einem Dorf führt,
werden Fußgänger von Wegelagerern angegriffen, links fließt zwischen dichten Bäumen ein Bach. Oel
auf H. 50X65 cm. Ger.

Bestimmung nach Angabe des Besitzers nach mündlicher Mitteilung von W. v. Bode, Berlin.

Wille, Johann Georg (Gießen 1715—1808 Paris).

554 Küchenszene. Ein junges Mädchen, sitzend, ist beschäftigt Zwiebeln zu schälen. Links neben ihr
eine Katze, rechts Küchentisch mit totem Geflügel. Im Vordergrund rechts Küchengeräte, links hinten ein
Schrank. Links bez.: G. Wille. Oel auf H. 28,5X37,5 cm. G.=R. Tafel IX

Wouwermann, Philipps, nach ihm.

555 Aufbruch zur Jagd. Figurenreiche Komposition. Oel auf H. 36,5X49,5 cm.

Wyck, Thomas (Beverwyk 1616—1677 Haarlem).

556 Interieur. Alchymistenstube, rechts am Pult der schreibende Gelehrte mit einem Gehilfen, zu seinen
Füßen ein Knabe. Der Raum ist mit zahlreichen Geräten und Büchern angefüllt. Im Hintergrund Fenster
mit rotem Vorhang, von der Decke hängt ein schwarzer Vorhang herab. Oel auf H. 47,5X39 cm. Schw.=R.
Gutachten Dr. M. Binder, Berlin.

29
loading ...