Karl Ernst Henrici <Berlin> [Hrsg.]
Alte Gemälde und Handzeichnungen: 16. - 18. Jahrhundert ; Versteigerung: Dienstag, den 29. Juni 1920 (Katalog Nr. 59) — Berlin, 1920

Seite: 2
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/henrici1920_06_29/0012
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Auktionskatalog LIX. Karl Ernst Henrici, Berlin W. 35.

BOUCHER-SCHULE,

(vermutlich B o u c h e r selbst.)

Französisch, 18. Jahrhundert.

5 Zwei nackte weibliche Gestalten mit Amor auf-Draperie in Landschaft am
Waldesrande liegend.

Oel auf Leinwand. Ca. 1780. Gerahmt. Höhe 99, Breite 144 cm.

Ganz hervorragende Arbeit, allererste Klasse französischer Schule, brillant
in Farben.

. Siehe die Abbildung. ====-

LEONARD BRAMER,
holländischer Porträt- und Historienmaler,
1595—1674.

6 Petri Verkündigung.

Oel auf Holz. Ca. 1650. Gerahmt. Höhe 59, Breite 47 cm.

J. C. DE BRUYN,
holländischer Maler,
um 1800.

7 Blumen in einer Vase auf einem Marmorkamin.

öl auf Leinwand. Bez. rechts:,, J. C. de Bruyn." Gerahmt. Höhe 37, Breite 28 cm.

CRANACH-WERKSTATT,
16. Jahrhundert.

8 Porträt einer Dame (Dreiviertelfigur) in rotem Kleid mit aufgestelltem
Kragen.

öl auf Holz. Ungerahmt. Höhe 20,5 Breite 15,2 cm.

Nach der halb ausgelöschten Inschrift steht die Dargestellte in Beziehung
zum kurfürstlich sächsischen Hof.

DEUTSCHER MEISTER,
16. Jahrhundert.

9 Bildnis eines norddeutschen Patriziers, den Beschauer ansehend, in der
rechten oberen Ecke das Wappenbild, links oben: „Aetatis 55".

Oel auf Holz. Gerahmt. Höhe 61,2, Breite 44,4 cm.

Das Bild stellt vermutlich einen mecklenburgischen Adligen dar.

10 Brustbild einer vornehmen Dame in Witwenhaube u. weissem Halskragen.
Halb nach rechts gewendet.

Oel auf Holz. Gerahmt. Höhe 66, Breite 53,4 cm.

Vermutlich eine mecklenburgische Adlige darstellend.

2
loading ...